Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Pkw kolidiert mit Pollern und Fahrrädern
Hannover Meine Stadt Hannover: Pkw kolidiert mit Pollern und Fahrrädern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 27.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Am Sonnabend gegen 18.15 Uhr ist es in Vahrenwald/List zu einem Unfall gekommen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 47-Jähriger mit seinem VW Multivan auf der Isernhagener Straße in Richtung Lister Kirchweg unterwegs gewesen - hinter dem Pkw einer 32-Jährigen.


Als sie an der gelben Ampel ihr Tempo verringerte, scherte der 47-Jährige mit seinem Auto nach links aus und fuhr mit offensichtlich nicht angepasster Geschwindigkeit an ihr vorbei. Im weiteren Verlauf verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und wurde nach rechts aus der Kurve getragen. Am Rande des Gehwegs Lister Kirchweg kollidierte der Multivan mit mehreren Pollern, Fahrradbügeln und Fahrrädern, ehe er auf dem Gehweg zum Stehen kam.

Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro

Das Fahrverhalten des 47-Jährigen führte darüber hinaus auch dazu, dass an der Ampel wartende Fußgänger zur Seite springen mussten, um sich in Sicherheit zu bringen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7.500 Euro.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, sich mit der Polizeiinspektion Ost unter der Rufnummer 0511 109-2717 in Verbindung zu setzen. Insbesondere bittet sie die an der Ampel stehenden Personen, sich zu melden.