Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Leichter Rückgang: Üstra erwischt 46.221 Schwarzfahrer
Hannover Meine Stadt Leichter Rückgang: Üstra erwischt 46.221 Schwarzfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 29.01.2019
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Täglich befördert die Üstra nach eigenen Angaben rund 450.000 Menschen in der Landeshauptstadt. Die Fahrkartenkontrolleure kassierten von den Schwarzfahrern im vergangenen Jahr 1,06 Millionen Euro an erhöhtem Beförderungsentgelt. Gegen 5478 Schwarzfahrer stellte die Üstra einen Strafantrag, weil sie zum wiederholten Mal oder mit einem gefälschten oder manipulierten Ticket ertappt wurden. Im Vorjahr waren dies noch 8016 Schwarzfahrer.

Hannover ist für seine vergleichsweise intensiven Kontrollen in Bussen und Bahnen bekannt. Schlussendlich landen auch Schwarzfahrer im Gefängnis, wenn sie nach einem Strafverfahren verhängte Geldstrafen nicht bezahlen können und ersatzweise hinter Gitter wandern.

Von dpa