Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kreativ-Netzwerk mit neuer Spitze
Hannover Meine Stadt Kreativ-Netzwerk mit neuer Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 11.01.2019
Christine Preithauer
hannover

Wechsel an der Spitze des kre-H-tiv-Netzwerkes Hannover: Kai Schirmeyer (48) ist zum Jahreswechsel gegangen, Christine Preithauer (27) Nachfolgerin. Schirmeyer habe sich nach sieben Jahren eine neue Herausforderung gesucht, hieß es. „Durch viele erfolgreiche Projekte und Maßnahmen hat Kai Schirmeyer das Netzwerk hervorragend aufgestellt“, sagte seine Nachfolgerin Christine Preithauer. Dazu zähle etwa die erfolgreiche Bewerbung Hannovers als Unesco City of Music.

Preithauer arbeitet seit März 2018 bei kre-H-tiv, leitete unter anderem den Ideenboulevard beim Maschseefest oder das „Freaky Fashion Festival“. In diesem Jahr gibt es wieder einen Ideenboulevard zur Seesause mit Digitales Hannover und dem Machseefest-Veranstalter HVG als Partner: am 12.und 13.August erstmals zwei Tage.

Von voi

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nichts geht mehr auf der S-Bahn-Strecke zwischen Weetzen und Hannover: Wegen eines Notarzteinsatzes am Bahnhof Linden/Fischerhof war der Zugverkehr am Freitagabend eingestellt, hieß es zunächst.

11.01.2019

„Nicht unser Glanzstück“ – die Stadt räumt Fehler ein im Zusammenhang mit dem geplanten Musiktechnikmuseum. Das Projekt gefährdet den Traditionsbetrieb Waagen-Dettmar.

11.01.2019

Eine wahre Protestlawine: 42 000 Pflegekräfte haben eine Petition gegen die neue Pflegekammer unterschrieben. Der Protest richtet sich gegen die Zwangsmitgliedschaft und zu hohe Beiträge.

14.01.2019