Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Klimaaktivisten blockieren Pferdeturm-Kreuzung
Hannover Meine Stadt Klimaaktivisten blockieren Pferdeturm-Kreuzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 11.06.2019
Am Messeschnellweg: Klimaaktivisten blockieren die Kreuzung, sie protestieren für die Verkehrswende. Quelle: Foto: Behrens
Hannover

Fridays for Future“ finden nicht mehr nur freitags statt. Neben den Großdemos gibt es auch zahlreiche kleinere Protestaktionen in der Stadt. Diese werden von der Ortsgruppe „Fridays for Future Hannover“ organisiert.

Am Dienstagnachmittag wurden Autofahrer während des Feierabendverkehrs Zeuge davon: Eine Gruppe von Klimaaktivisten blockierte die Pferdeturm-Kreuzung am Messeschnellweg.

Verkehrswende für Hannover

Sie hielten einen Banner mit einer Botschaft an die Autofahrer hoch: „Wir sind genauso genervt wie ihr! #Klimakrise“. Dabei riefen sie immer wieder den internationalen „Fridays for Future“-Schlachtruf: „What do we want? Clima justice! When do we want it? Now!“

Die Aktivisten fordern die Verkehrswende für Hannover. „Trotz Gesprächen mit dem Oberbürgermeister und anderen Politikern passiert nichts in dieser Stadt“, kritisiert das Orga-Team. „Wir möchten einen Umstieg vom Auto- auf den Fahrradverkehr.“

Die nächste „Fridays for Future“-Demo

Am Freitag findet die nächste große Demonstration statt: Um 16:30 Uhr beginnt eine Fahrrad-Demo am Opernplatz.

Von Josina Kelz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Lokale Integrationsplan wird zehn Jahre alt. Mit viel Hoffnung entwickelt, haben sich nicht alle Erwartungen erfüllt. Auf einem Kongress soll nun die Zukunft der Integration diskutiert werden.

11.06.2019

Eine Zigarette hat den Großbrand in einem Mehrfamilienhaus im Heideviertel ausgelöst. In den Flammen kam auch ein Hund ums Leben.

17.06.2019

Der Job als Kanalarbeiter ist eine schmutzige Angelegenheit. Umso wichtiger, dass die Mitarbeiter einen Platz haben, wo sie sich waschen und umziehen können. Deshalb entsteht in den nächsten zwei Jahren ein neues Sozialgebäude der Stadtentwässerung Hannover.

11.06.2019