Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kiss rocken Hannover: Tickets, Wetter – das müsst ihr wissen
Hannover Meine Stadt Kiss rocken Hannover: Tickets, Wetter – das müsst ihr wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 05.06.2019
Der Musiker Gene Simmons von der US-amerikanischen Band „Kiss“ tritt in der Arena Leipzig auf. Das Konzert ist Auftakt der Deutschland- Tour „End of the Road“. Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbil
Hannover

Ja, es ist tatsächlich die letzte KISS-Tour. Noch einmal zieht das Quartett in großem Stil rund um den Globus und feiert 45 Jahre Musikgeschichte. Aber sind wir realistisch: In nicht allzu ferner Zukunft muss und wird auch diese wilde Rock’n’Roll-Reise zum Ende kommen. „Wir treten eben nicht nur Shirts und Turnschuhen auf“, stellt Gene Simmons klar. „Ich trage 20 Zentimeter hohe Plateaustiefel, mein Outfit wiegt 18 Kilo, wir speien Feuer und fliegen durch die Luft. Keine Band im Business arbeitet härter. Diese Show können wir nicht ewig machen, deshalb kommt jetzt der richtige Moment für den Abschied.“

So läuft das Timing beim Hannover-Konzert:

18:00 Uhr | Einlass19:15 Uhr | David Garibaldi 20:45 Uhr | KISS

Gibt es noch Tickets?

Der Veranstalter Hannover Concerts rechnete am Dienstagnachmittag mit 12.000 bis 13.000 Fans – höchstens 15.000. Das heißt: Es dürfte am Mittwoch noch Karten an der Abendkasse geben: ab 96,55 Euro.

Was muss ich beachten?

Der Veranstalter bittet die Fans um rechtzeitige Anreise – wegen der Sicherheitsmaßnahmen. Besucher sollten sich auf wesentliche Gegenstände zur Mitnahme beschränken – also keine großen Taschen, Schirme oder Rucksäcke.

Wie wird das Wetter?

Sehr heiß: Am Mittwoch sind in Hannover bis zu 33 Grad drin – laut Wetteronline besteht am Abend die Gefahr von Unwettern.

Am Abend könnten einzelne Gewitter, Starkregen und Hagel nahe dem Harz und dem Teutoburger Wald einsetzen, kündigte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag in Hamburg an. In der Nacht zum Mittwoch sollten von den Niederlanden teils kräftige Gewitter heranziehen. Für das Gebiet westlich der Weser gilt vorerst eine Vorwarnung wegen Unwetter mit Starkregen, orkanartigen Böen und Hagelschlag.

Die genaue Entwicklung der kritischen Luftmassen aus den Benelux-Gebiet und die Auswirkungen auf Nordwestdeutschland seien aber derzeit noch unklar, sagte ein DWD-Meteorologe.

Im Fall eines extremen Unwetters und der Evakuierung der Expo-Plaza steht die Tui-Arena zur Verfügung.

Hier rappen Casper und Marteria auf der Expo-Plaza

Hier tanzen 15.000 bei der N-Joy-Starshow

Von André Pichiri

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Getränkebringdienst ist „Flaschenpost“ seit Oktober in Hannover am Markt. „Durstexpress“ will auch ein Stück vom Kuchen – mit ihm hat der zweite Kistenlieferant in Hannover losgelegt.

05.06.2019

Die Methoden werden immer dreister, mit denen Betrüger ahnungslosen Kunden das Geld aus der Tasche ziehen. Das zeigen die Fallbeispiele, mit denen die Verbraucherzentrale vor Abzocke warnt.

04.06.2019

Nur 15 Prozent der 400 Schulstandorte in und um Hannover verfügen über schnelles Internet. Das soll sich ändern. Investitionen von 16 Millionen Euro sind geplant.

04.06.2019