Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kaufsüchtige Frau erwartet lange Haftstrafe
Hannover Meine Stadt Kaufsüchtige Frau erwartet lange Haftstrafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:10 15.01.2020
VOR PROZESSBEGINN: Katja S. im Gespräch mit ihren Anwältinnen Dominique Köstens (links) und Arnike Duensing aus Bremen. Quelle: Nagel
HANNOVER

Es lief gut im Leben der Katja S. (50): Sie war selbstständig, verheiratet, zwei Hunde. Doch die bürgerliche Existenz der Frau brach wie ein Kartenh...

Im Niedersächsischen Studieninstitut werden Verwaltungskräfte fortgebildet. Intern hat das NSI aber kein gutes Beispiel für planvolles Verwaltungshandeln abgegeben. Ein neuer Geschäftsführer soll es nun richten.

15.01.2020

Sie lebt seit fast zwei Jahrzehnten mit der Gefahr: „Blut, Exkremente, Schamhaare, Entführungsdrohungen“ – das alles hat sie schon in ihrem Briefkasten gefunden, sagt die niedersächsische Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf (56, SPD). Auch in Gefahr: ihre Tochter Klara.

15.01.2020

Bluttat in der Südstadt: Der mutmaßliche Täter hat die 23-Jährige Sophie N. mit einem Messer attackiert – sie starb nach Erkenntnissen der Ermittler an Stichen in den Hals.

14.01.2020