Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt IGS List holt 2. Platz beim Deutschen Schulpreis
Hannover Meine Stadt IGS List holt 2. Platz beim Deutschen Schulpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 14.05.2018
Die Schüler der IGS List verfolgen die Preisverleihung per Livestream und freuen sich über die Auszeichnung. Quelle: Kutter
Hannover

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne gratulierte dem Team der IGS persönlich. "Das ist ein toller Erfolg für eine hoch innovative Gesamtschule. Hinter dieser ganz besonderen Auszeichnung steckt viel Arbeit, ein sehr engagiertes Team und der Wille zur kontinuierlichen Weiterentwicklung", sagte der SPD-Politiker. Die IGS Hannover-List wurde im Jahr 1992 gegründet. Die vierzügige Gesamtschule umfasst die Schuljahrgänge 5 bis 10 und führt mit zwei anderen IGS eine gemeinsame gymnasiale Oberstufe. Die ausgezeichnete Schule habe eine besondere Feedback-Kultur entwickelt, betonte Tonne.

Der stellvertretende Schulleiter der IGS List, Martin Hahnheiser, freute sich über die Auszeichnung: "Die Jury war vermutlich davon überzeugt, dass wir unseren Unterricht in den letzten zehn Jahren maßgeblich verbessert haben."

Die Robert Bosch Stiftung vergibt den Deutschen Schulpreis seit dem Jahr 2006 gemeinsam mit der Heidehof Stiftung. Er ist der bekannteste, anspruchsvollste und höchstdotierte Preis für gute Schulen im Land. Seit dem Start des Programms haben sich rund 2.000 Schulen für den Preis beworben. Bei der Entscheidung über die Preisträger bewertet die Jury sechs Qualitätsbereiche: "Leistung", "Umgang mit Vielfalt", "Unterrichtsqualität", "Verantwortung", "Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner" und "Schule als lernende Institution". Diese Merkmale sind inzwischen als Kennzeichen für gute Schulqualität allgemein anerkannt.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!