Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Wohnungsbrand bei Bombenräumung: Der Trockner war es
Hannover Meine Stadt Wohnungsbrand bei Bombenräumung: Der Trockner war es
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 03.09.2019
Bei dem Feuer in der Bernstraße wurde eine Wohnung fast komplett zerstört.
Bei dem Feuer in der Bernstraße wurde eine Wohnung fast komplett zerstört. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Am Montagabend war es gegen 21.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Bernstraße zu dem Brand gekommen. Wegen der anstehenden Bombenräumung an der Sophien-Schule hatte die Mieterin (51) mit ihren drei Kindern (zweimal 14, einmal 16 Jahre alt) das Haus verlassen.

Dramatisch: An der nahgelegenen Sperrstelle der Polizei bemerkte die Familie zusammen mit Polizeibeamten gegen 21.30 Uhr Feuerschein in der Wohnung.

Feuer in der Oststadt. Quelle: Elsner

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen schon aus den Fenstern. Trotz des schnellen Löschangriffs entstand ein Sachschaden von rund 200.000 Euro. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Am Dienstag untersuchten Brandermittler der Kripo die Wohnung. Sie gehen mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner, der im Kinderzimmer stand, den Brand ausgelöst hat.

Mehr zur Bombenräumung

Von NP