Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Heute Abend: Polizei trainiert Antiterror-Einsatz am Hauptbahnhof
Hannover Meine Stadt Heute Abend: Polizei trainiert Antiterror-Einsatz am Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 26.06.2018
Anzeige
Hannover

Unter realistischen Bedingungen wird dabei eine komplexe und lebensbedrohliche Einsatzlage inszeniert, wofür Teile des Bahnhofs zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr mit Sichtschutzwänden abgesperrt werden. Während der Übung werden Platzpatronen und Knallkörper eingesetzt, was in der Umgebung zu Belästigungen führen kann. Reisende werden vor Ort über die Übung sowie die teilweise auf andere Gleise verlegten Züge informiert.

Unterschiedliche Szenarien

Trainiert werden mehrere unterschiedliche, fiktive Terror- und Anschlagsszenarien, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Bundespolizeiakademie hat bundesweit Übungen dieser Art
vorbereitet. Vergleichbare Übungen gab es bereits an Bahnhöfen in Berlin, Leipzig, Frankfurt am Main, Lübeck und München.