Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Damit es öffnen kann: Klavierhaus Döll probiert sich als Buchhandlung aus
Hannover Meine Stadt

Hannoversches Musikhaus öffnet als Buchhandlung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 22.03.2021
Erlaubt, nicht erlaubt: Drei der Produkte darf Ariane Jablonka im Klavierhaus Döll nicht verkaufen, nur eins ist erlaubt. Raus sind „Klavierspielen mit der Maus“, die „Neue Anleitung für das Klavierspiel“ sowie die Blockflöte. Verkaufen darf die Klavierhauschefin nur „Piano, piano!“
Erlaubt, nicht erlaubt: Drei der Produkte darf Ariane Jablonka im Klavierhaus Döll nicht verkaufen, nur eins ist erlaubt. Raus sind „Klavierspielen mit der Maus“, die „Neue Anleitung für das Klavierspiel“ sowie die Blockflöte. Verkaufen darf die Klavierhauschefin nur „Piano, piano!“ Quelle: Michael Wallmüller
Hannover

Die schwarze FFP-2-Maske nimmt Ariane Jablonka nur fürs Foto ab. Ansonsten achtet die Chefin des Klavierhauses Döll peinlich genau auf die Einhaltung...