Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Zivilstreife schnappt zwei Graffiti-Sprayer
Hannover Meine Stadt Hannover: Zivilstreife schnappt zwei Graffiti-Sprayer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 14.02.2019
Quelle: dpa
Hannover

Gegen 2.30 Uhr hatten Zivilpolizisten beobachtet, wie das Duo die Fassade des Gebäudes an der Egestorffstraße mit Spraydosen beschmierte.

Als die Verdächtigen die Beamten bemerkten, ergriffen sie zu Fuß die Flucht und ließen dabei Sprayutensilien zurück. Nach wenigen Hundert Metern konnten die Polizisten die Männer einholen und schlussendlich an der Davenstedter Straße vorläufig festnehmen.

Noch in der Nacht haben Ermittler auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hannover die Wohnungen der Tatverdächtigen im Stadtteil Linden-Nord durchsucht und dabei weitere Beweismittel (u.a. Spraydosen) sichergestellt.

Spezialisten der Ermittlungsgruppe Graffiti, die aus Beamten der Bundespolizei und der Polizeidirektion Hannover besteht, haben die Bearbeitung übernommen und prüfen nun weitere Taten sowie Zusammenhänge.

Von ots

Mehr als drei Jahrzehnte nach Schüssen auf einen Polizisten kommt der mutmaßliche Täter am Freitag in Hannover vor Gericht.

14.02.2019

Nach 54 Jahren in Scheunen und Garagen taucht ein alter Polizeibulli von 1953 wieder auf. Es war der erste Blitzer-Bulli der niedersächsischen Polizei.

14.02.2019

Erstmals gibt die Region mehr Geld für den Ausbau von Radwegen als für Straßen aus. Statt einem Radweg in zwei Jahren sollen es jetzt elf sein. Üppige Fördermittel des Bundes machen es möglich.

14.02.2019