Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Zimmerbrand im Hochhaus am Canarisweg
Hannover Meine Stadt Hannover: Zimmerbrand im Hochhaus am Canarisweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 22.07.2018

Aufgrund eines ausgelösten Rauchwarnmelders im Canarisweg 13 ging heute um 12.20 Uhr ein Notruf in der Regionsleitstelle ein. Bereits vier Minuten nach Alarmierung trafen die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle ein. Schon kurz darauf wurde im 7. Oberge-schoss ein Zimmerbrand entdeckt und eine Erhöhung der Alarmstufe ausgelöst.

Die Feuerwehr Hannover ging über den Treppenraum vor und leitete umgehend, durch einen Trupp unter Atemschutz, einen Löschangriff ein. Personen befanden sich nicht mehr in der Wohnung. Rund 20 Minuten nach Alarmierung erfolgte die Rückmeldung „Feuer aus, Nachlöscharbeiten“. Durch den gezielten Einsatz des Löschwassers konnte eine Brandausbreitung verhindert werden. In dem betroffenen Raum brannten Matratzen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Unter Einsatz eines Hochleistungslüfters entfernte die Feuerwehr auch den gefährlichen Brandrauch aus der Wohnung und dem angrenzenden Flur.

Die Ursache für das Feuer ist noch unklar - die Polizei ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!