Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Schwerer Unfall auf der A 2 bei Garbsen
Hannover Meine Stadt Hannover: Schwerer Unfall auf der A 2 bei Garbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 03.05.2019
Gesperrt: Die Polizei machte die A 2 zwischen Wunstorf und Herrenhausen nach dem Unfall dicht.
Gesperrt: Die Polizei machte die A 2 zwischen Wunstorf und Herrenhausen nach dem Unfall dicht. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Erneut hat es auf der A 2 gekracht: Erneut hat es auf der A 2 gekracht: Nach Angaben der Polizei geriet ein Wohnmobil der Marke Fiat Ducato wegen eines technischen Defektes am Freitagnachmittag ins Schlingern, kollidierte mit einem Mercedes-Benz-Lkw und rutschte in die Mittelleitplanke. Dabei verletzte sich die Beifahrerin (73) im Wohnmobil offenbar schwer, der Fahrer (76) zog sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei leitete nach einer anfänglichen Vollsperrung den Verkehr in Fahrtrichtung Berlin zwischen den Abfahrten Wunstorf-Luthe und Hannover-Herrenhausen über den Standstreifen ab, weil an der Straße Reparaturarbeiten notwendig geworden waren. In der Folge bildeten sich kilometerlange Staus.Gegen 20.30 wurde die Strecke aber wieder freigegeben.

Von Michael Lange