Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schlägerei und Raub: Streit von jungen Leuten an Skaterbahn eskaliert
Hannover Meine Stadt

Hannover: Schlägerei und Raub - Streit von jungen Leuten an Skaterbahn eskaliert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 26.10.2021
Die Polizei sucht nach einem Räuber in der Südstadt.
Die Polizei sucht nach einem Räuber in der Südstadt. Quelle: Wallmüller
Anzeige
Hannover

Während einer Schlägerei zweier Jugendgruppen in der Südstadt von Hannover ist eine 18-Jährige Opfer eines Raubes geworden.

Nach den Ermittlungen des Kommissariats Südstadt ist das passiert: Gegen 22.40 Uhr hielt sich eine Gruppe Heranwachsender an der Skaterbahn an der Hoppenstedtwiese auf. Dort trafen die 17- bis 19-Jährigen auf eine weitere Gruppe junger Leute. Plötzlich fiel den Heranwachsenden auf, dass ihnen ein Fahrrad und ein Rucksack fehlten.

Es kam zum Streit um die verschwundenen Gegenstände. Laut Polizei sei dann auf die Gruppe der 17- bis 19-Jährigen eingeschlagen worden. Am Rande der Auseinandersetzung kam es zum Raub auf die 18-Jährige: Ein unbekannter Mann entriss ihr eine Musikbox und verletzte sie dabei an der Hand.

Neues aus dem NP-Newsroom

Unsere Übersicht zu den wichtigsten Nachrichten aus Hannover täglich gegen 13 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Verfahren wegen Raubes

Der Täter konnte entkommen. Die Polizei ermittelt wegen Raubes, gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls. Zeugen sollten sich unter Telefon 0511/1093217 melden.

Von Britta Mahrholz