Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Radschnellwege nehmen Fahrt auf
Hannover Meine Stadt Hannover: Radschnellwege nehmen Fahrt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 19.03.2019
AUF DEM WEG: Die Region will Ende 2019 konkrete Pläne für Radschnellwege nach Langenhagen und Garbsen vorstellen. 2021 sollen sie umgesetzt werden. Quelle: dpa
Anzeige
HANNOVER

Die Region teilte im zuständigen Verkehrsausschuss am Dienstag mit, dass sie Ende des Jahres eine Machbarkeitsstudie für Langenhagen und die Trassenplanung für beide Verbindungen vorstellen wolle – vorbehaltlich einer positiven Umweltverträglichkeitsstudie. „Die Echse lauert überall“, merkte Verkehrsdezernent Ulf Birger Franz an. Die Region sei aber optimistisch, dass beide Verbindungen 2021 umgesetzt werden können. „Wir planen Langenhagen und Garbsen parallel“, so Franz.

Noch Fragezeichen bei Streckenverlauf

Eine Machbarkeitsstudie für einen Radschnellweg nach Langenhagen hatte im Dezember 2018 der Rat der Stadt Hannover in Auftrag gegeben, den man gerne umsetzen wolle, so die Region. Die Route werde voraussichtlich 13 Kilometer lang sein und in Krähenwinkel enden. Allerdings gebe es beim Streckenverlauf sowohl in Hannover und Langenhagen selber noch etliche Fragezeichen.

Von Andreas Voigt

Anzeige