Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Opfer (38) erkennt Täter wieder: Polizei fasst Vergewaltiger in der City
Hannover Meine Stadt Opfer (38) erkennt Täter wieder: Polizei fasst Vergewaltiger in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 30.08.2019
Hier ist es passiert: Auf dem Verbindungsweg zwischen der Goethestraße und dem Franz-Mock-Weg wurde am 12. August eine Frau vergewaltigt. Nun wurde der mutmaßliche Täter gefasst. Quelle: Dröse
Hannover

Der mutmaßliche Vergewaltiger einer Frau (38) in der Calenberger Neustadt ist gefasst. Das Opfer erkannte den Mann (33) am Donnerstag in der Innenstadt wieder und alarmierte die Polizei. Die nahm den 33-Jährigen an der Straße Goseriede (Mitte) fest. Gegen den Verdächtigen wurde am Freitag Haftbefehl erlassen.

Und das war passiert: Die 38-Jährige hatte am späten Abend des 12. August einen Waschsalon am Küchengartenplatz (Linden-Mitte) besucht. Von dort aus machte sie sich mit der Stadtbahn auf den Weg in Richtung Calenberger Neustadt. Als sie gegen 0.45 Uhr am Goetheplatz ausstieg, fielen ihr an der Haltestelle zwei Männer auf. Einer der beiden sprach sie an, forderte Sex, was sie ablehnte. Wenig später wurde die 38-Jährige auf dem Verbindungsweg zwischen der Goethestraße und dem Franz-Mock-Weg vergewaltigt – einer der beiden Unbekannten war der Frau vermutlich gefolgt.

Zunächst verlief die Fahndung nach dem Peiniger erfolglos. Dann die Wende: Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erkannte das Opfer am Donnerstagnachmittag den Verdächtigen in der Innenstadt wieder. Sie verständigte die Polizei.

Den Einsatzkräften gelang es, den 33-Jährigen kurz nach 17 Uhr an der Goseriede festzunehmen. Er wurde einem Richter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Wie ein Polizeisprecher auf NP-Nachfrage mitteilte, besitzt der Mann die irakische Staatsangehörigkeit.

Von bm

Der Neubau der Conti-Zentrale am Pferdeturm in Hannover schreitet voran. Für den Bau der neuen Conti-Brücke, die die Gebäudeteile verbindet, muss Ende September die Hans-Böckler-Allee für drei Tage gesperrt werden – mit massiven Auswirkungen auf den Verkehr.

30.08.2019

Der Streit um die Millionen: Die Bürgermeister der Region Hannover rebellieren geschlossen gegen den Regionspräsidenten. Der Streit um die Regionsumlage ist zur Machtfrage geworden – auch wegen der Führungskrise im hannoverschen Rathaus.

30.08.2019

Seitdem Verleihfirmen E-Scooter in Hannover anbieten, hat die Nutzung drastisch zugenommen – und mit ihr auch die Missachtung der Verkehrsregeln. Die Polizei kündigt verstärkte Kontrollen an.

30.08.2019