Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Orientierungsloser Zwölfjähriger aus Sehnde aufgefunden
Hannover Meine Stadt

Hannover: Orientierungsloser Zwölfjähriger aus Sehnde aufgefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 31.08.2020
Die Polizei hat den verschwundenen Jungen aus Sehnde gefunden. (Symbolbild) Quelle: Fotostand
Anzeige
Hannover

Die Polizei hat den am Montag vermissten Zwölfjährigen aus Sehnde gefunden. Mit Hilfe eines Fotos hatte das Polizeikommissariat Lehrte nach dem orientierungslosen Jungen aus Sehnde gesucht.

Der 12 Jahre alte Junge war zuletzt in seiner Schule an der Kirchroder Straße in Kleefeld gesehen worden. Gegen 19.15 Uhr fiel der Schüler dann einer Polizeistreife an der Hauptstraße Ecke Großer Weg in Garbsen auf. Er soll mit Bus und Bahn dorthin gekommen sein. Der 12-Jährige ist augenscheinlich unverletzt.

Von Andreas Krasselt