Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover-Nordstadt: Einbruchsserie bei Leibniz-Uni und benachbarter Kita
Hannover Meine Stadt

Hannover-Nordstadt: Einbruchsserie bei Leibniz-Uni und benachbarter Kita

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 23.09.2021
Anzeige
Hannover

Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch sowohl in Räumlichkeiten der Leibniz-Universität als auch in eine Kita in der Nordstadt eingestiegen. Die Polizei schließt einen Zusammenhang nicht aus und sucht Zeugen.

Ein Mitarbeiter der Universität hatte am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr an einem Universitätsgebäude an der Herrenhäuser Straße eine aufgehebelte Tür entdeckt. Er rief die Polizei. Bei den Ermittlungen stießen die Fahnder auf weitere aufgehebelte Bürotüren in einem anderen Gebäudetrakt der Uni in der Callinstraße. Laut Polizei entwendeten die Täter Bargeld. Zu weiteren Beutestücken wollte Polizeisprecherin Natalia Shapovalova keine Auskunft geben.

Kita-Fenster aufgehebelt

Während die Beamten die Einbruchsspuren im Universitätsgebäude sichteten, meldete sich eine Mitarbeiterin einer ebenfalls in der Callinstraße gelegenen Kita. Dort hatten der oder die Täter ein Fenster aufgehebelt, gewaltsam einige Räume geöffnet und durchsucht.

Neues aus dem NP-Newsroom

Unsere Übersicht zu den wichtigsten Nachrichten aus Hannover täglich gegen 13 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Ermittler untersuchten beide Tatorte auf mögliche Spuren. Die Polizei kann einen Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen nicht ausschließen und bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Tatgeschehen geben können, sich beim Polizeikommissariat Hannover-Nordstadt unter der Telefonnummer 0511/109 31 15 zu melden.

Von Andreas Krasselt