Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Nachbarin hört Rauchmelder und schlägt Alarm
Hannover Meine Stadt Hannover: Nachbarin hört Rauchmelder und schlägt Alarm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 06.01.2019
Quelle: unknown
Anzeige
Hannover

Eine aufmerksame Nachbarin konnte bei einem Zimmerbrand am späten Samstagabend in der List das Schlimmste verhindern. Sie hatte gegen 23 Uhr den Alarm eines Rauchwarnmelders aus der Dachgeschosswohnung in der Möckernstraße gehört und die Bewohnerin, die zu dem Zeitpunkt nicht anwesend war, sofort telefonisch alarmiert.

Als diese die Wohnungstür öffnete, bemerkte sie bereits eine Rauchentwicklung. Sie habe richtigerweise erst gar nicht versucht, den Brand selbst zu löschen, sondern sofort die Feuerwehr gerufen, so ein Feuerwehrsprecher. Die Rettungskräfte drangen mit Atemschutzgeräten in die verrauchte Wohnung ein und konnten das Feuer schnell löschen. Anschließend wurde der Rauch mit einem Druckbelüftungsgerät entsorgt. Gegen Mitternacht war der Einsatz beendet.

Anzeige

Die Brandursache ist noch unbekannt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Auch die Schadenshöhe ist noch unklar. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 29 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen vor Ort.

Von Andreas Krasselt

Anzeige