Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Motorradfahrerin (19) angefahren und schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Hannover: Motorradfahrerin (19) angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 27.06.2019
Anzeige
Hannover

Eine 19-jährige Motorradfahrerin ist Donnerstagmorgen bei einem Unfall am Vinnhorster Weg (Burg) schwer verletzt worden. Sie war von einem 43-jährigen Autofahrer, der gerade ein Grundstück verlassen wollte, übersehen worden.

Die 19-Jährige war gegen 07.45 Uhr mit ihrem Leichtkraftrad (Honda) auf dem Vinnhorster Weg in Richtung Haltenhoffstraße unterwegs. Unmittelbar hinter der Einmündung zur Gretelriede fuhr der Autofahrer mit seinem Audi Q5 von einem Grundstück auf die Straße und übersah dabei die von links kommende Bikerin.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde die 19-Jährige in eine Hecke am Fahrbahnrand geschleudert. Im Anschluss brachte ein Rettungswagen die Schwerverletzte unter Begleitung eines Notarztes in eine Klinik.

Während der Unfallaufnahme musste der Vinnhorster Weg bis etwa 9 Uhr voll gesperrt werden, es kam zu geringen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr. Der bei dem Zusammenstoß entstandene Schaden wird von der Polizei auf 10.000 Euro geschätzt.

Von kra