Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Lehrte: Mopedfahrer (17) bei Unfall schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Lehrte: Mopedfahrer (17) bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 28.06.2019
Unfall in Lehrte: Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: dpa
Anzeige
Lehrte

Mit schweren Verletzungen ist am Freitagmittag der Fahrer (17) eines Leichtkraftrad nach einem Unfall in Lehrte in eine Klinik eingeliefert worden. Er war auf der Mielestraße mit dem Skoda Octavia eines 25-Jährigen zusammengestoßen. Die Polizei in Hannover sucht dringend Zeugen des Unfalls.

Wie die Beamten am Freitagnachmittag mitteilten, war der 25-Jährige gegen 12.30 Uhr in Richtung stadteinwärts unterwegs gewesen und wollte nach links auf den Hof einer Tankstelle abbiegen. Dabei übersah der Autofahrer offenbar den entgegenkommenden 17-Jährigen auf seiner Yamaha. Es kam zum Zusammenstoß.

Anzeige

Der Jugendliche erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf 17 000 Euro.

Wer das Unfallgeschehen beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05 11/109 18 88 mit dem Verkehrsunfalldienst in Hannover in Verbindung zu setzen.

Von bm