Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Gleisbruch behindert Stadtbahnlinien 3, 7 und 9
Hannover Meine Stadt Gleisbruch behindert Stadtbahnlinien 3, 7 und 9
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 22.09.2018
Ein Gleisbruch behindert den Stadtbahnverkehr auf den Linien 3, 7 und 9. Quelle: Viktoria Behr/Archiv
Anzeige
Hannover

Per Kurznachrichtendienst Twitter informierte die Üstra am Sonnabend gegen 9 Uhr über den Gleisbruch. Stadtbahnen der Linien 3, 7 und 9 fuhren bis zur Haltestelle Spannhagengarten. Dort mussten alle Fahrgäste in Busse umsteigen, die sie zur Lortzingstraße brachten – und umgekehrt. Zur Entlastung des Ersatzverkehrs fuhren die regulären Buslinien 122, 123 und 137 weiter bis zur Lortzingstraße.

Der Schaden zwischen Spannhagengarten und Lortzingstraße wurde in der Nacht entdeckt, sagte Üstra-Sprecherin Katja Raddatz. Auch wegen der Nutzfahrzeuge-IAA auf dem Messegelände arbeitete die Üstra unter Hochdruck an der Reparatur. Gegen 11.40 Uhr fuhren die Stadtbahnen wieder auf dem zusammengeschweißten Gleis – wenn auch noch nicht wieder im regulären Takt.

Anzeige

Wie es zu dem Gleisbruch kommen konnte, steht noch nicht fest. Im März hatte es zwischen Stadiobrücke und Waterloo ebenfalls ein defektes Gleis gegeben. 

Von sbü/RND