Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schienenersatzverkehr zwischen Herrenhäuser Gärten und Stöcken
Hannover Meine Stadt Schienenersatzverkehr zwischen Herrenhäuser Gärten und Stöcken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 07.06.2019
Gleisbauarbeiten behindern den Üstra-Verkehr. | Verwendung weltweit Quelle: dpa
Hannover

Auf Grund von Gleisbauarbeiten in Herrenhausen ist von Samstag, 8. Juni, 5 Uhr, bis Dienstag, 11. Juni, Betriebsschluss, ein Schienenverkehr zwischen Herrenhäuser Gärten und Stadtfriedhof Stöcken und in die Gegenrichtung nicht möglich. Das teilte die Üstra mit. 

Die Stadtbahnlinien 4 und 5 fahren im genannten Zeitraum nur in folgenden Abschnitten: Garbsen bis Stadtfriedhof Stöcken und umgekehrt; Stöcken bis Stadtfriedhof Stöcken und umgekehrt; Herrenhäuser Gärten bis Roderbruch und umgekehrt; Herrenhäuser Gärten bis Anderten und umgekehrt.

Zwischen Herrenhäuser Gärten und Stadtfriedhof Stöcken wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Der Umstieg zwischen Stadtbahn und SEV (und umgekehrt) erfolgt an den Haltestellen Herrenhäuser Gärten und Stadtfriedhof Stöcken.

Der SEV hält in der Regel neben oder in unmittelbarer Nähe der Hochbahnsteige an den Haltestellenmasten mit der Aufschrift „SEV Schienenersatzverkehr“. Hierbei gilt folgende Ausnahme am Herrenhäuser Markt: Auf Grund der notwendigen Vollsperrung der Herrenhäuser Straße befindet sich die Ersatzhaltestelle Herrenhäuser Markt im Kreuzungsbereich Haltenhoffstraße/Münterstraße (etwa 300 Meter Fußweg von der normalen Haltestelle). Der Weg zur Ersatzhaltestelle ist örtlich ausgeschildert.

Fahrgäste sollten beachten, dass die Stadtbahnen ab Garbsen beziehungsweise Stöcken bis zu 3 Minuten vor der regulären Abfahrtszeit auf Grund der längeren Fahrzeit abfahren. „Bitte begeben Sie sich rechtzeitig zur Haltestelle“, rät die Üstra. Sie weist zudem darauf hin, dass sich die Reisezeiten verlängern werden und eine Fahrradmitnahme in den SEV-Bussen nicht möglich ist.

Von Simon Polreich

Nach dem Kreispokalfinale am 30. Mai zwischen SuS Sehnde und TSV Schloß Ricklingen war es zu einer Schlägerei zwischen zwei größeren Gruppen gekommen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

07.06.2019

Darf ein Wirt einen Gast rausschmeißen, weil dieser angeblich nicht vernünftig gekleidet ist? Der NP-Bericht über einen Fall in der „Stadtmauer" bewegt die Leser. Hier die Reaktionen.

07.06.2019

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern am Freitagabend. Auch Hagel ist möglich.

07.06.2019