Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Erinnerung an die letzte Deportation nach Theresienstadt
Hannover Meine Stadt Erinnerung an die letzte Deportation nach Theresienstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 25.02.2020
AM HOLOCAUST-MAHNMAL: Vize-Regionspräsidentin Petra Rudszuck und Hannovers OB Belit Onay legten zum Gedenken der letzen Deportation jüdischer Mitbürger vor 75 Jahren einen Kranz nieder.
AM HOLOCAUST-MAHNMAL: Vize-Regionspräsidentin Petra Rudszuck und Hannovers OB Belit Onay legten zum Gedenken der letzen Deportation jüdischer Mitbürger vor 75 Jahren einen Kranz nieder. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Als die Zeremonie begann, verzog sich die Sonne an Hannovers Himmel hinter dunkelgrauen Wolken. Erst wurde es windig, dann ging ein Graupelschauer übe...