Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Das bringt der Freitag
Hannover Meine Stadt Hannover: Das bringt der Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 20.10.2017
Quelle: dpa
Hannover

Mit seinem Album  „MTV Unplugged“ ist Marius Müller-Westernhagen auf Tour. Auf der Berliner Volksbühne hatte Westernhagen 24 Songs rein akustisch eingespielt. Nun ist er mit diesem Format auf Tour. Allerdings ist sein Konzert ab 20 Ur in der Tui-Arena ausverkauft.

20 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „Proud Like A God“ gehen die Guano Apes in Originalbesetzung auf Tour. Ab 20 Uhr spielen sie im Capitol alle ihre wegweisenden Hits wie  „Open Your Eyes“, „Rain“ und „Lords Of The Boards“. Das Konzert ist noch nicht ausverkauft.

Die Hannover Indians spielen heute Abend am Pferdeturm gegen den Tabellenvierten Herner SV. Los geht es um 20 Uhr. Die Scorpions treten derweil auswärts an: Sie spielen bei den Saale Bulls Halle.

Knapp vier Wochen nach der Bundestagswahl starten CDU, CSU, FDP und Grüne in gemeinsame Sondierungen für eine Jamaika-Koalition. Vor dem ersten Treffen aller vier Parteien ab 16.30 Uhr in Berlin einigten sich die Generalsekretäre von CDU, CSU, FDP und Grünen auf zwölf zentrale Themenblöcke. An erster Stelle stehen die Themen Finanzen, Haushalt und Steuern. Punkt zwei soll den Themenblock Europa umfassen, darauf folgen Klima, Energie und Umwelt.

George W. Bush war lange still, mit öffentlichen Äußerungen hat er sich sehr zurückgehalten. Das hat sich gestern mit einem Schlag geändert. Ungewöhnlich scharf kritisierte Bush gegenwärtige Missstände in den USA. Er wandte sich gegen Isolationismus, Nationalismus und Lügen. Präsident Donald Trump nannte er nicht ein einziges Mal beim Namen, dennoch war der Amtsinhaber klarer Adressat seiner eindringlichen Rede - und mit ihm seine Ideen, seine Weltsicht, seine Äußerungen und seine Politik.

Zum Abschluss des EU-Gipfels beraten Bundeskanzlerin Angela Merkel und die übrigen Staats- und Regierungschefs heute ab neun Uhr in Brüssel über den Brexit und über Reformen der Europäischen Union.

Ausgaben für Essen und Trinken, Einkommen und Wohnkosten - Statistiker erfassen zahlreiche Daten über den Alltag der Bürger. Heute werden die Zahlen in Berlin präsentiert. Dieses Mal hat das Statistische Bundesamt besonders im Blick, wo die Deutschen im europäischen Vergleich stehen, ob bei Außenhandel, Arbeitsmarkt, Verdiensten, Preisen oder Wohnen.