Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Carport geht in Flammen auf
Hannover Meine Stadt Carport geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 14.07.2019
Einsatz: Carport in Bemerode in Flammen. Quelle: Heidrich
Hannover

In Bemerode ist ein Carport in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf eine Doppelhaushälfte an der Straße „An der Hahnenburg“ verhindern. Der Hausbesitzer (46) zog sich Verletzungen zu.

Mehrere Anwohner bemerkten am Sonnabend gegen 14.45 Uhr den Brand „An der Hahnenburg“ und alarmierten die Feuerwehr. Auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte bereits die Rauchsäule über dem Brandort sehen.

Übergreifen der Flammen wurde verhindert

„An der Hahnenburg“ gingen sofort mehrere Atemschutztrupps gegen die Flammen vor. Die Feuerwehrleute brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf die Doppelhaushälfte nebenan konnte verhindert werden.

Bewohner zieht sich Verbrennungen zu

Der Hausbesitzer zog sich bei dem Feuer Verbrennungen ersten Grades zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zur Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.

Von NP

Bei einer Messerstecherei in Misburg sind in der Nacht zum Sonntag zwei Männer (27, 36) verletzt worden – der Ältere schwer. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

14.07.2019

Die Bahnsteig- und Gleisbrücken im Hauptbahnhof sind abrissreif und müssen dringend erneuert werden. Montag starten die Arbeiten an der Großbaustelle, die erst 14 Jahre später beendet sein werden.

14.07.2019

Der Rodewalder Wolf ist ein Problem, doch ist es auch der Wolf grundsätzlich? Der Wolfsexperte Frank Faß sieht das anders.

14.07.2019