Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Cabrioschlitzer beschädigen zwölf Autos
Hannover Meine Stadt Hannover: Cabrioschlitzer beschädigen zwölf Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 15.08.2019
Hannover

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in den Bereichen Südstadt und Mitte die Verdecke von mindestens zwölf Cabrios aufgeschlitzt. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen und sucht Zeugen.

Ein Zeuge hatte gegen 1.45 Uhr Lärm an der Straße Auf dem Emmerberge gehört. Er entdeckte vier Personen, die sich an einem geparkten Pkw zu schaffen machten. Kurz darauf liefen die Verdächtigen in Richtung Maschstraße davon. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Die Beamten untersuchten den Pkw und stellten fest, dass sich im Dach des Cabriolets zwei Schnitte befanden.

Daraufhin nahmen sie weitere Pkws in der Umgebung unter die Lupe. Bei fünf Cabrios stellten sie ähnliche Beschädigungen fest. Drei der Fahrzeuge waren ebenfalls Auf dem Emmerberge abgestellt gewesen, die beiden anderen in der Langensalza- und der Maschstraße.

Mehr Autobesitzer betroffen

Kurz darauf meldete sich ein weiterer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einer ähnlichen Beobachtung. In diesem Fall war ein an der Straße An der Bismarckschule geparktes Cabriolet betroffen. Zudem wurden zwei weitere Fälle von beschädigten Verdecken an den Straßen Georgswall und Breite Straße (Mitte) bekannt und im Laufe des Vormittags meldeten sich drei Geschädigte, die ihre Fahrzeuge in der Mommsenstraße (2) und der Wiesenstraße abgestellt hatten.

Während der Fahndung bemerkten Beamten an der Alte Döhrener Straße einen Mann, der einem der beschriebenen Täter ähnelte. Bei der anschließenden Kontrolle des Verdächtigen stellten die Polizisten ein Messer sicher. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet Geschädigte sowie Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben können, sich beim Polizeikommissariat Südstadt unter der Telefonnummer 0511/109 32 17 zu melden.

Von Andreas Krasselt

Plastikmüll ist eine der Gefahren für Flüsse und Meere, aber nicht die einzige. Für Fische ist die Qualität des Wassers von entscheidender Bedeutung. Und die ist in Hannover nicht schlecht.

15.08.2019

Bei einem Streit zwischen zwei Männern hat einer der beiden seinem Gegner eine Flasche auf den Kopf geschlagen. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall in der Nacht zu Montag am Steintor.

15.08.2019

Anfang Juli wurde er von seinen Freunden zuletzt gesehen. Seitdem ist der 59-jährige Volker S. verschwunden. Die Polizei befürchtet, er könnte sich etwas angetan haben.

15.08.2019