Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Bei diesen Buchhändlern wird lesen großgeschrieben
Hannover Meine Stadt Bei diesen Buchhändlern wird lesen großgeschrieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 29.05.2019
Ausgezeichnet: Minister Björn Thümler (Mitte) überreicht den Preis an die Buchhändler Konrad Baumer von „Sternschnuppe“ (links) und Dirk Eberitzsch, von „Leuenhagen & Paris“. Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Hier liest es sich besonders ausgezeichnet: 24 Buchhandlungen in Niedersachsen hat Kulturminister Björn Thümler am Dienstag das Gütesiegel „Prädikatsbuchhandlung – Partner für Leseförderung“ verliehen. Darunter auch zwei hannoversche Händler.

Seit 2009 verleiht der Börsenverein des Deutschen Buchhandels alle zwei Jahre den Titel „Prädikatsbuchhandlung – Partner für Leseförderung“ an Buchhandlungen, die eng mit Schulen und Kindergärten zusammenarbeiten. Sie präsentieren ihr Büchersortiment besonders kinder- und jugendgerecht, beraten kompetent und bieten interessante Veranstaltungen und Projekte an.

Anzeige

„Ob in den ländlichen Räumen oder in der Stadt – Buchhandlungen haben als Orte der Leseförderung und der kulturellen Bildung eine wichtige Funktion“, so Thümler bei der Preisverleihung, „indem sie nicht nur die Auseinandersetzung mit Texten und Geschichten, sondern auch das soziale Miteinander fördern.“

Ausgezeichnet wurden dabei auch die zwei hannoverschen BuchhandlungenSternschnuppe“ in Groß Buchholz Hannover sowie „Leuenhagen & Paris“ in der Oststadt. Beide erhielten den Preis bereits zum sechsten Mal. Mit sichtlichem Stolz nahmen Konrad Baumer (Sternschnuppe) und Dirk Eberitzsch (Leuenhagen & Paris) die Auszeichnung entgegen.

Kunden können die ausgezeichneten Buchhandlungen an einer entsprechenden Plakette erkennen, die zusammen mit einer Urkunde an die Buchhändler übergeben werden.

Alle ausgezeichneten Buchhandlungen

Zum sechsten Mal ausgezeichnet wurden:

- Buchhandlung „Graff“ In Braunschweig

- Buchhandlung „Bücherwurm“ in Braunschweig

- „Buchhandlung Schüttert“ in Diepholz, Syke und Weyhe

- Buchhandlung „Leuenhagen & Paris“ in Hannover

- BuchhandlungSternschnuppe“ in Hannover

- Buchhandlung „Lünebuch“ in Lüneburg

- Buchhandlung „Sutmöller – Bücher & Mehr“ in Melle

- Buchhandlung „Die Schatulle“ in Osterholz-Scharmbeck

- „Buchhandlung Vatterodt“ in Vechta

Zum fünften Mal ausgezeichnet wurden:

- „Buchhandlung Friedrich Schaumburg“ in Stade

- „Susannes Buchhandlung“ in Wiesmoor

Zum vierten Mal ausgezeichnet wurden:

- „Buchhandlung Hoffmann“ in Achim

- „Alte Jeetzel-Buchhandlung“ in Lüchow

Zum dritten Mal ausgezeichnet wurden:

- „Buchhandlung Sedlmair“ in Georgsmarienhütte

- „Giraffenbuchhandlung Monika Kremer“ in Haren (Ems)

- „Buchhandlung Weitzmann“ in Neuenkirchen-Vörden

- „Buchhandlung Anne v. Bestenbostel“ in Nordenham

- Buchhandlung „Buch + Kunst Ulenhus“ in Papenburg

- „Buchhandlung Vogel“ in Reppenstedt

- „Buchhandlung Hornbostel“ in Salzhausen

- „Buchhandlung Heine“ in Verden

- „Buchhandlung Eissing“ in Papenburg

Zum zweiten Mal ausgezeichnet wurde:

- „Hofbuchhandlung Katrin Wellmann“ in Wardenburg

Zum ersten Mal ausgezeichnet wurde:

- „Buchhandlung am Wall“ in Aurich

Von Simon Polreich

Meine Stadt Rat legt Termin am 27. Juni fest - OB-Neuwahl schon im September?
29.05.2019