Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 100 Jahre AWO: Jubiläums-Meile am Kröpcke
Hannover Meine Stadt 100 Jahre AWO: Jubiläums-Meile am Kröpcke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 24.08.2019
Die AWO präsentiert sich zum 100-jährigen Jubiläum mit 70 Zelten und mehr als 100 Einrichtungen in der Innenstadt (Vom Kröpcke bis zum Platz der Weltausstellung). Im Bild: Marko Vogt mit Sohn Nils (3). Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Es ist schon etwas her: Am 13. Dezember 1919 rief die Sozialdemokratin Marie Juchacz den „Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt“ in der SPD ins Leben und gründete damit die Arbeiterwohlfahrt. Die AWO feierte am Samstag nun ihr 100-jähriges Bestehen: In der hannoverschen Innenstadt machte der regionale Verband gleich mit einer ganzen Meile auf sein vielfältiges Angebot aufmerksam.

Zu übersehen waren sie kaum, die knallroten Zelte, die rund um den Kröpcke aufgestellt worden waren. Das Treiben davor und darin: durchaus bunt. Von Angelspielen für Kinder an einem Zelt der zahlreichen Kitas, die die AWO in Hannover betreibt, bis hin zu Gesprächsangeboten der Schuldnerberatungsstelle. Die Vielfalt des AWO-Portfolios beeindruckte. „Mir war gar nicht bewusst, wo dieser Verband überall engagiert ist“, gab eine Passantin zu.

Insgesamt mehr als 100 Einrichtungen aus den Bereichen Erziehung, Bildung, Gesundheit, Beratung Pflege und psychosoziale Hilfe stellten sich in 70 Zelten den Passanten vor und lieferten gleichzeitig einen Blick in die vielfältige Geschichte der Organisation, die inzwischen einer der fünf großen Wohlfahrtsverbände Deutschlands ist.

Von Simon Polreich

Wie entsteht ein Gesetz? Wie sieht es im Plenarsaal aus? Wie arbeiten Stenografen? Diese und weitere Fragen wurden am Samstag beim Tag der offenen Tür im Niedersächsischen Landtag beantwortet. Viele Besucher nutzten den Tag für einen Blick hinter die Kulissen der „demokratischen Herzkammer“.

24.08.2019

Einer Autofahrerin ist in Hannover ein sehr jung aussehender Autofahrer aufgefallen. Als die Polizei den Fahrer stoppen wollte, lieferte sich der 13-Jährige hinter dem Steuer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

24.08.2019

Tierischer Nachwuchs im Zoo: Innerhalb von einer Woche kamen die Steppenzebra-Fohlen Jan und Jana auf die Welt. Inzwischen sorgen sie für viel Wirbel im Gehege. Nur einem ist das ein Dorn im Auge.

24.08.2019