Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Vahrenwalder Platz: 26-Jähriger bedroht Unbekannten mit dem Messer
Hannover Meine Stadt

Hannover: 26-Jähriger bedroht Unbekannten in Vahrenwald mit dem Messer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 22.08.2021
Anzeige
Hannover

Zwei Männer sind am Sonnabendnachmittag gegen 14.40 Uhr vor der Sparkassenfiliale in der Nähe des Vahrenwalder Platzes in eine heftige Auseinandersetzung geraten. Die Ursache des Streits ist noch ungeklärt. Ein 26-Jähriger verletzte dabei aber offenbar nach Zeugenaussagen seinem Kontrahenten durch einen Schlag im Gesicht. Anschließend soll er ihn mit einem Messer bedroht haben.

Ein bislang unbekannter Zeuge mischte sich ein. Daraufhin ließen die beiden Männer voneinander ab und entfernten sich in unterschiedliche Richtungen. Eine anderer, 67 Jahre alter Zeuge alarmierte über Notruf die Polizei Hannover. Die Fahnder konnten den 26-Jährigen noch in Tatortnähe antreffen, sein Gegner aber war über die Vahrenwalder Straße stadtauswärts verschwunden.

Neues aus dem NP-Newsroom

Unsere Übersicht zu den wichtigsten Nachrichten aus Hannover täglich gegen 13 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen der Auseinandersetzung, insbesondere aber auch nach dem von dem 26-Jährigen Bedrohten und dem unbekannten Streitschlichter. Wer entsprechende Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hannover unter der Telefonnummer 0511/109 27 17 zu melden.

Von Andreas Krasselt