Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Friedhofsmord in Hannover: Polizei verteilt Fahndungsplakate in Kirchrode
Hannover Meine Stadt Friedhofsmord in Hannover: Polizei verteilt Fahndungsplakate in Kirchrode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 24.04.2020
Friedhofsmord: Der tote Kadir A. Quelle: privat
Anzeige
Hannover

Nach dem Friedhofsmord in Kirchrode gibt es eine neue Öffentlichkeitsfahndung der Polizei. Die Mordkommission „Zündschnur“ lässt jetzt Fahndungsplakate verteilen, auf denen der getötete Kadir A. (28) im Hauptbahnhof Hannover zu sehen ist. Nach dem Stand der Ermittlungen verliert sich dort die Spur des jungen Mannes aus Bielefeld.

Friedhofsmord: Neues Fahndungsplakat der Polizei. Quelle: Polizei

Kadir A. war am 5. April in Hannover unterwegs – mit der Straßenbahn und zu Fuß. Das Foto aus dem Hauptbahnhof zeigt den 28-Jährigen mit Kopfhörer, blauem Shirt, grüner Hose, Sportschuhen und blau-gemustertem Turnbeutel auf dem Rücken. „Das Bild stammt aus einer der Überwachungskameras im Hauptbahnhof“, so die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hannover, Kathrin Söfker.

Anzeige

Was nach dem Gang des Bielefelders durch den Bahnhof geschah, ist unklar. Dort verliert sich die Spur von Kadir A. Die Polizei sucht nun Zeugen, die ihn gesehen haben und Auskunft darüber geben können, wo und mit wem der 28-Jährige außerdem unterwegs war. Das Fahndungsplakat lässt die Mordkommission „Zündschnur“ (der Name ist abgeleitet von einem Tattoo, das der Tote hatte) zurzeit in Kirchrode verteilen.

Kadir A. war am 15. April tot von Friedhofsmitarbeitern auf dem Jakobi-Friedhof an der Straße Kleiner Hillen in Kirchrode gefunden worden. Seine Leiche war bereits halb in einem Grab verscharrt worden.

Zwischen seiner Abreise aus Bielefeld und dem Fund seiner Leiche in Kirchrode war Kadir A. mehrere Tage verschwunden. Er war bereits vermisst gemeldet worden.

Hinweise nimmt in dem Fall der Kriminaldauerdienst der Polizei Hannover unter der Telefonnummer 05 11/109 55 55 entgegen.

Lesen Sie auch:

Von Britta Mahrholz