Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Fahrer fällt in Ohnmacht - Lkw prallt gegen Halle
Hannover Meine Stadt Fahrer fällt in Ohnmacht - Lkw prallt gegen Halle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 04.03.2013
Der Lkw steht nach dem Crash an der Betonmauer. Quelle: Elsner
Hannover

Der Lkw habe gerade die Waage an der Einfahrt zum Betriebsgelände passiert, als der 44-Jährige am Steuer zusammenbrach. Ein Mitarbeiter (52) der Entsorgungsfirma beobachtete, wie der führerlose LKW an ihm vorbei und anschließend mit etwa 30 km/h Geschwindigkeit gegen einen massiven Hallenpfeiler fuhr.

Dem Augenzeugen gelang es nicht, die Türen zum Fahrerhaus zu öffnen. Zusammen mit einem weiteren Kollegen gelang es den Ersthelfern, die Scheibe in der Beifahrertür zu zerstören und dem hinter dem Lenkrad eingeklemmten Erste Hilfe zu leisten. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatten die beiden Firmenmitarbeiter auch die Beifahrertür mithilfe einer Brechstange aufgehebelt.

Der Rettungshubschrauber brachte den Verletzten schließlich in ein Krankenhaus.

Zur genauen Unfallursache und dem entstandenen Sachschaden konnte die Feuerwehr bsilang keien Angaben machen.