Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Wie kann man Ananas-Reste sinnvoll nutzen? Studenten aus Hannover starten mit Idee durch
Hannover Meine Stadt

Erfindung aus Hannover: Studenten lösen Ananas-Problem: Zellstoff für Papier

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 10.11.2020
Haben das Ananas-Problem gelöst: Das Team von „eco:fibr“ aus Hannover (von links): Merit Ulmer, Katja Meyer, Michelle Spitzer, Leon Stein, Laurien Czichon, Julian Kolbeck, Tabea Fleischhammer, Inessa Prozorova und Niklas Tegtmeier. Es fehlen: Daniel Elgert und Ann-Cathrin Burk. Quelle: eco:fibr
Hannover

Ein ambitioniertes Start-up namens „eco:fibr“ aus Hannover will ein bisschen die Welt retten, besser gesagt: Die Unmengen an für die Papierherstell...