Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Das ist am Wochenende in Hannover los
Hannover Meine Stadt Das ist am Wochenende in Hannover los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 31.05.2019
Bis Ende Mai werden die Herrenhäuser Gärten neu bepflanzt. Quelle: Manuel Behrens
Anzeige
Hannover

Von 15. bis 23. Juni findet zum siebten Mal die Ideen-Expo auf dem Messegelände statt – das Motto heißt in diesem Jahr „Mach doch einfach“. Was hat die Schau für junge Leute zu bieten? Wer neugierig ist, kann Sonnabend von 10 bis 18 Uhr schon mal reinschnuppern: Auf dem Platz der Weltausstellung steht ein Mitmach-Trailer, die „Road-Show“ bietet Informatives und Interaktives für wissbegierige Schülerinnen und Schüler. Rätsel aus den Naturwissenschaften, spannende Spiele, man kann mit VR-Brille eine virtuelle Reise zum Thema Windkraft erleben, unsichtbare Laser steuern, Codes entschlüsseln oder Wetterphänomene an Geräuschen erkennen. Die Stationen der „Road-Show“ drehen sich um die MINT-Fächer Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. Und machen – natürlich kostenlos – Lust auf die spätere Ideen-Expo mit 270 Ausstellern und 670 Mitmach-Exponaten. Mehr zur Ideen-Expo HIER im Internet.

Zwei Humor-Abende mit Jahnkes Frauen

Frauen haben in der Comedysparte oft nichts zu lachen – Gerburg Jahnke hat deshalb vor zehn Jahren „Ladies Night“ im WDR aus der Taufe gehoben. Mit weiblichen Kabarettistinnen geht sie jetzt auch auf Tour. Motto im Pavillon (Lister Meile 4) ist Sonnabend ab 20 Uhr (ausverkauft) und Sonntag ab 19 Uhr „Frau Jahnke lädt ein“. Restkarten kosten 25 bis 33,90 Euro – dafür sieht man Daphne de Luxe, Frieda Braun und Katie Freudenschuss.

Anzeige

Doppelte Portion Rap: Marteria und Casper

Das ist doch mal eine geniale Kombination: „1982“ haben die Rapper Marteria und Casper ihr gemeinsames Album genannt – was als Aprilscherz begann, hat neun Jahre nach dem ersten Song „Rock’n’Roll“ als Duo die Musikbranche elektrisiert. Die beiden Künstler im Doppelpack geben deutschlandweit nur fünf Konzerte – Freitag ab 20 Uhr lassen sie es auf der Expo-Plaza krachen. Einlass ist bereits ab 17 Uhr, Besucher sollten aufgrund verstärkter Taschenkontrollen rechtzeitig anreisen. Karten an der Abendkasse kosten 55 Euro.

Marteria & Casper in Hannover – hier alle wichtigen Infos zum Konzert

Quietschgelb und schnell: Enten-Vorverkauf startet

Seit zehn Jahren schickt das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellenregister (NKR) auf dem Maschseefest quietschgelbe Enten ins Rennen. Sonnabend von 11 bis 17 Uhr kann man sich seine „Race Duck“
 sichern – am Kröpcke
 startet der Vorverkauf der 5000 Plastik-Entchen, die am 17. August um den Sieg schwimmen werden. Wer fünf Euro investiert, kann eine Flugreise der Tui gewinnen. NKR-Schirmherrin und ARD-Star Sandra Quadflieg („Großstadtrevier“) verkauft Sonnabend Bratwürstchen für den guten Zweck.

Entenrennen auf dem Maschsee. Quelle: Dröse

Herrenhäuser feiert viertes Hoffest

Live-Musik, Versteigerung alter Werbeartikel, Brauereiführungen, Kinderaktionen und natürlich gezapftes „Herri“: Die Privatbrauerei Herrenhausen feiert Hoffest an der Herrenhäuser Straße 83-99. Mit einem Fassbieranstich eröffnen die Herrenhäuser-Chefs Christian und Axel Schulz-Hausbrandt Freitag um 17.30 Uhr die Party, ab 20.30 Uhr spielt „Liedfett“. Sonnabend gehts um 14 Uhr los, ab 20.30 Uhr tritt Terry Hoax auf. Eintritt frei.

So macht der Garten Kindern Spaß

Die Herrenhäuser Gärten sind spektakulär – auch für kleine Besucher! Am wöchentlichen „Familiensonntag“
 (die Aktion läuft bis Ende September) können Kinder von 14 bis 16 Uhr viel erleben. Basteln und Spielen wie zu Zeiten von Kurfürstin Sophie, Märchenstunden mit Fabelwesen und verzauberten Prinzessinnen. Die Aktion ist im Garteneintritt enthalten, Erwachsene zahlen acht Euro, Kinder ab zwölf Jahren vier Euro.

Bis Ende Mai werden die Herrenhäuser Gärten neu bepflanzt. Quelle: Manuel Behrens

UFA sucht nach neuen Talenten

Startet die große TV-Karriere in der Ernst-August-Galerie? Freitag und Sonnabend kommt die „UFA Talentbase“ in das Einkaufszentrum – von 14 bis 19 Uhr sucht das offizielle Castingportal des Filmunternehmens nach neuen Gesichtern für Shows, Serien und Kinofilme. Gefragt sind Komparsen, Schauspieler, Gesangstalente, Tänzer und Musiker, aber auch Kandidaten für Quiz-Shows und Doku-Formate

Ökologischer Markt in Steinhude

Die Sonne lacht am Sonntag, perfekter Anlass für einen Ausflug zur Ökologischen Schutzstation am Steinhuder Meer (Hagenburger Straße 16, Winzlar): Das Hoffest startet Sonntag um elf Uhr mit einem Gottesdienst, danach kann man bis 18 Uhr an den Marktständen stöbern – geboten werden Lebensmittel, Pflanzen für Balkon und Garten, handgemachte Seifen, Naturkosmetika und Schmuck.

Mann ohne Rückgrat: „Muttersohn“ im Aegi

Diese Handlung klingt nach einer köstlichen Boulevard-Komödie: Beate (Tanja Schumann) ist seit Kurzem glücklich mit Martin verheiratet. Eigentlich ist er ihr Mann fürs Leben, wäre der Oberstudienrat bloß nicht so ein eingefleischter Muttersohn ohne Rückgrat und Durchsetzungsvermögen, der seiner „Mutti“ jeden Wunsch von den Augen abliest. „Der Muttersohn“ heißt die Komödie von Florian Battermann, die dreimal den Besuchern im Theater am Aegi die Lachtränen in die Augen treiben dürfte. Freitag ab 20 Uhr und Sonnabend ab 16 und ab 20 Uhr beginnen die Vorstellungen. Tickets für das Stück kosten 31 bis 46 Euro.

Von NP