Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Betrieb am Flughafen Hannover läuft wieder
Hannover Meine Stadt Betrieb am Flughafen Hannover läuft wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 25.07.2018
Quelle: dpa
Hannover

Nach der stundenlangen Sperrung wegen eines Hitzeschadens sind am Flughafen in Hannover am Morgen die ersten Flüge gelandet. Die ersten Abflüge des Tages nach Mallorca, Amsterdam und Antalya sollen ebenfalls so schnell wie möglich starten, teilte ein Sprecher des Flughafens mit. Die Check-In-Schalter hatten gegen 3 Uhr morgens wieder geöffnet. 28 Flüge wurden laut Angaben auf der Webseite des Flughafens gestrichen. Einige Passagiere hatten die Nacht am Flughafen verbracht. Im Terminal C waren Feldbetten für die gestrandeten Fluggäste aufgestellt worden.

Der Flugbetrieb war am Dienstagabend unterbrochen worden, weil sich bei der großen Sommerhitze Platten der Nordbahn angehoben hatten. Den Angaben eines Flughafensprechers zufolge waren von der Sperrung 41 Abflüge und 44 Landungen betroffen. Der Schaden auf der Bahn wurde über Nacht repariert, am Morgen waren sie komplett behoben, wie es hieß.

Chaos war nach Angaben des Airports ausgeblieben. „Die Fluggäste waren zum Teil leicht verärgert, aber weitestgehend entspannt“, sagte sie am Mittwoch. Die Johanniter hatten 200 Feldbetten für die Gestrandeten aufgestellt, zudem wurden Getränke und Snacks verteilt.

Hannover sei anders als etwa Hamburg kein großer Transitflughafen. Vor den Schaltern der Fluggesellschaft warteten am Abend dennoch mehrere Hundert Menschen, um sich über die Situation zu informieren. Niedersachsens größter Flughafen zählte im ersten Halbjahr nach eigenen Angaben 2,76 Millionen Passagiere.

Nach Zahlen des Deutschen Wetterdienstes wurden in Barsinghausen-Hohenbostel in der Region Hannover am Dienstag 35,6 Grad gemessen - Platz zwei der bundesweit heißesten Orte. Am Mittwoch werden in Deutschland Temperaturen von 30 bis 36 Grad erwartet.

dpa/frs/RND