Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Kritik: Städtische Tochter Hanova vermietet Wohnungen zu teuer
Hannover Meine Stadt Kritik: Städtische Tochter Hanova vermietet Wohnungen zu teuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 19.04.2020
Wichtiger Akteur am Markt: Die städtische Tochter Hanova mit ihren mehr als 13.000 Wohnungen. Seine Zentrale hat das Unternehmen am Klagesmarkt. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

16,28 Euro pro Quadratmeter am Klagesmarkt (Mitte), 12,92 Euro am Heinrich-Böll-Weg in Misburg, der selbe Preis für eine Wohnung am Trautener Hof in...