Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Von Verständnis bis „großer Schwachsinn“: So reagieren Hannovers Händler auf die Bonpflicht
Hannover Meine Stadt Von Verständnis bis „großer Schwachsinn“: So reagieren Hannovers Händler auf die Bonpflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 03.01.2020
Sinnvoll oder lästig? In Bäckereien wird die neue Bonpflicht kritisch gesehen. Quelle: Navid Bookani
Hannover

Zettelwirtschaft in der Bäckerei, am Marktstand und in der Pommesbude. Seit 1. Januar verpflichtet die Belegausgabepflicht alle Händler mit Registri...

Protestanten und Katholiken zusammen im Gottesdienst? Die Spitzen der Kirchen halten angesichts sinkender Mitgliederzahlen plötzlich rein ökumenische Gemeinden für denkbar – ein Schritt voller Chancen und Risiken, meint NP-Redakteur Harald Thiel.

03.01.2020

Immer mehr Menschen kehren in Hannover der Kirche den Rücken: Die Zahl der Austritte wächst stetig. Diesen Trend wollen die evangelische und katholische Kirche stoppen – auch mit gemeinsamen Ideen.

03.01.2020

Nahezu sämtliche Schnellwegbrücken in Hannover müssen durch Neubauten ersetzt werden. Sie sind den heutigen Verkehrsbelastungen nicht mehr gewachsen. Es geht bisher um rund 35 Bauwerke. In diesem Jahr will das Land einen Fahrplan für die Sanierung vorlegen. Zudem sollen die Schnellwege fast doppelt so breit werden.

03.01.2020