Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Bluttat in der Südstadt: Sophie N. starb an Stichen in den Hals
Hannover Meine Stadt Bluttat in der Südstadt: Sophie N. starb an Stichen in den Hals
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 14.01.2020
Tatort Meterstrasse: In einer Wohnung im Erdgeschoss wurde Sophie N. (re.) von ihrem Bekannten Patrick S. erstochen. Quelle: Fotos: Elsner, Facebook
HANNOVER

Die 23 Jahre alte Frau aus der Südstadt, die am späten Sonnabendabend von einer Nachbarin in einer Wohnung an der Meterstraße tot aufgefunden worden...

Bald Bezirksbürgermeisterin? - Johanna Starke – die Frau, die sich was traut

Als Überraschungskandidatin für die SPD-Doppelsitze ist Johanna Starke knapp gescheitert. Jetzt will sie sich für ein neues Amt bewerben.

14.01.2020

Demo-Anhäufung in Hannover: Am Freitag gibt es in der Innenstadt gleich drei Demonstrationen mit tausenden von Teilnehmern. Auch die Landwirte gehen wieder auf die Straße – die Polizei rechnet mit rund 2000 Treckern, die zum Trammplatz fahren.

14.01.2020

Der kommunale hannoversche Verkehrsbetrieb Üstra will Zug um Zug seine Busflotte auf Elektroantrieb umstellen. Jetzt wurde der nächste Schritt getan – vier weitere E-Busse rollen durch die Stadt. Und es werden bald noch mehr. Dafür stehen viele Millionen Euro bereit.

14.01.2020