Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Bis 31 Grad: Juni legt auch in Hannover einen Traumstart hin
Hannover Meine Stadt Bis 31 Grad: Juni legt auch in Hannover einen Traumstart hin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 31.05.2019
So schmeckt der Sommer: Lara (12) ließ sich am Freitag schon das Eis schmecken. Quelle: Florian Petrow
Anzeige
Offenbach/Hannover

Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang können die Hessen sich auf ein sonniges und warmes Wochenende freuen. Am Samstag klettern die Temperaturen auf bis zu 28 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Auch sonst zeigt sich der erste Sommertag von seiner besten Seite, nämlich sonnig und mit einer lauen Brise. In der Nacht zum Sonntag ist es meist klar und trocken. Im Bergland können die Temperaturen auf 8 Grad sinken.

Sonntag kann es hochsommerlich werden

Der Sonntag hat sogar das Zeug zu einem fast schon hochsommerlichen Hitzetag: Sonnig, trocken und bis zu 31 Grad heiß.

Anzeige

Zum Wochenstart wieder ungemütlicher

In der Nacht zum Montag bleibt es klar und trocken mit Tiefstwerte zwischen 16 und 12 Grad. Am Montag dürften sich dicke Wolken bilden. Dann könnte es im Tagesverlauf nach dem Biergarten- und Eiscaféwetter des Wochenendes wieder ungemütlicher werden. Am Nachmittag drohen in Teilen Hessens Gewitter, Starkregen und Hagel. Zwar bleibt es mit Temperaturen zwischen 28 und 31 Grad warm, doch auch Unwetter können nicht ausgeschlossen werden.

Von dpa