Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Anwohner greifen Paketzusteller an – er wehrt sich mit Reizgas
Hannover Meine Stadt Anwohner greifen Paketzusteller an – er wehrt sich mit Reizgas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 27.02.2019
Quelle: dpa
Hannover

Wie es genau zu dem Streit kam, muss die Polizei noch ermitteln. Jedenfalls begann alles damit, dass ein 58-jähriger Mann am Dienstagabend gegen 18 Uhr an der Alten Stöckener Straße mit seiner Gehhilfe auf das Fahrzeug eines Paketzustellers losging.

Er schlug auf den Wagen ein und demolierte die Scheibe. Dann lief der Mann auf die andere Straßenseite. Als ihm der Paketzusteller folgte, kam es zu einem lautstarken Streit und zu Handgreiflichkeiten.

Plötzlich fuhr ein weiterer Mann (32) mit einem VW Golf auf die Streithähne zu. Der Lieferant wurde vom Auto erfasst, stürzte zu Boden.

Der Fahrer stieg aus und ging ebenfalls auf den Paketzusteller los. Dieser wehrte sich und setzte Reizgas ein. Weitere Menschen kamen hinzu, die entweder dem Zusteller oder dem Angreifer helfen wollten. Dabei sollen auch Schottersteine und ein Schlagstock zum Einsatz gekommen sein.

Am Ende kam der Zusteller verletzt ins Krankenhaus, die Polizei leitete mehrere Verfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung ein.

Die Polizei sucht noch dringend Zeugen zu dem Vorfall: 0511-109-3815.

Von NP

Schwerer Unfall am Mittwochvormittag auf der A7. Dabei wurde ein BMW-Fahrer verletzt. Er hatte offenbar einen Reifenplatzer.

27.02.2019

Einsatz für die Feuerwehr am Mittwochvormittag in Linden: Dort standen zwei Gartenlauben in Flammen.

27.02.2019
Meine Stadt Tipps für den Februar-Frühling: - Wohin in Hannover bei gutem Wetter?

So früh wie möglich Feierabend machen – und dann noch mal ab nach draußen! Der 27. Februar ist wohl der wärmste Tag des Monats in Hannover. Was kann man am besten in der Stadt unternehmen? Wir haben ein paar Tipps gesammelt. 

27.02.2019