Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Gefährlicher Aegi: Stadt hat die Ampeln neu justiert
Hannover Meine Stadt Gefährlicher Aegi: Stadt hat die Ampeln neu justiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 16.04.2019
Freie Fahrt: Radfahrer haben am Aegidientorplatz bei Grün jetzt keine Autos mehr vor der Nase. Am Wochenende sah das noch anders aus. Quelle: Behrens
Hannover

Wird jetzt alles gut am Aegidientorplatz? Nur einen Tag nachdem die NP über Gefahren während des Umbaus berichtet hatte, justierte die Stadt die Ampelschaltung neu. Und zwar so, dass nicht mehr Autos die Grünphase von Radfahrern blockieren, die aus der Hildesheimer Straße kommend Richtung ehemaliger Sparkasse fahren wollen.

Radfahrer kommen jetzt flüssig über die Straße

Von der provisorischen Radfahrer-Ampel hängt nur noch der Stecker in der Luft. Die alte Ampel ist wieder in Betrieb – aber mit neuem Programm. Denn während sonst regelmäßig noch Fahrzeuge, die vom Friedrichswall aus weiter Richtung Marienstraße und Schiffgraben fuhren, die Kreuzung bei Radfahrer-Grün versperrten, kommen Fahrräder neuerdings flüssig und ungefährdet parallel zu den Fahrzeugen über die Straße, die aus der Hildesheimer Straße kommend in Richtung Friedrichswall fahren.

Gefährlich: So stellte sich noch vor wenigen Tagen die Situation für Radfahrer am Aegidientorplatz dar. Quelle: Behrens

Laut Stadtsprecher Dennis Dix werden die Arbeiten auf der Kreuzung in den nächsten Tagen abgeschlossen. In diesem Zeitraum sei auch „ein Feintuning“ der Ampelablage geplant, die eine neue Steuerung bekommen hat.

Von Christian Bohnenkamp

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karfreitag ist ein ernster Feiertag. Deshalb sind öffentliche Feiern verboten. Die Grüne Jugend wollte trotzdem eine Tanz-Demo veranstalten. Das Verwaltungsgericht drehte den Lautstärke-Regler ab.

16.04.2019

Bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Universität Hannover wurde eine Flakgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die Sprengung soll am Abend erfolgen.

17.04.2019

Ruth und Gustav Winkler feiern ihre Gnadenhochzeit – das sind 70 Ehejahre. Gustav Winkler ist sich sicher, dass es für die junge Generation schwierig wird, sowas zu schaffen. Und er weiß auch, warum.

16.04.2019