Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Welfenprinz kickt bei Benefizspiel
Hannover Leben in Hannover Welfenprinz kickt bei Benefizspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 10.09.2015
Ernst August Erbprinz von Hannover vor Schloss Marienburg.
Ernst August Erbprinz von Hannover vor Schloss Marienburg.
Anzeige

Der Welfe kickt mit beim Benefizspiel der 96-Traditionsmannschaft gegen eine Auswahl des SC Schaumburg im Bückeburger Jahnstadion. Anpfiff ist Freitag um 18.30 Uhr.

Es geht um den guten Zweck: Gastgeber des Turniers ist Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe (56), der als Schirmherr die Hilfsorganisation Interhelp unterstützt. Dafür laufen die 96-Altstars Carsten Linke (49), Fabian Ernst (36) und Karsten Surmann (55) auf, Ex-Schiedsrichter Babak Rafati (45) pfeift die Partie.

Der adlige Gastspieler hat sich übrigens die Trikotnummer 3 gewünscht, außerdem will Ernst August junior hinten rechts spielen. Der Wunsch wird ihm erfüllt. Frank Obermeyer, Teamchef 96-Traditionsmannsschaft: „Für den Erbprinzen räumt Steven Cherundolo gern seine Lieblingsposition.“ amt/aw