Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Tourstart: Warum Mario Barth Hannover liebt
Hannover Leben in Hannover Tourstart: Warum Mario Barth Hannover liebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 13.09.2012
Von Evelyn Beyer
Ausverkauft: Mario Barth
Ausverkauft: Mario Barth Quelle: Bernd Thissen
Anzeige

Hannover kriegt Ihre Tourpremiere. Was mögen Sie an uns?
Hannover war für mich immer schon ein tolles Pflaster. Immerhin war ich schon 17mal in der TUI Arena und mit den diesjährigen Auftritten mache ich dann die 20 voll. Ich glaube, so oft war ich in keiner anderen Stadt. Und 2013 komme ich ja schon wieder. Die Stimmung war immer super und ich bin hier immer gerne aufgetreten. Tolles Publikum!

Was glauben Sie, warum Hannover Sie mag?
Das können nur die Leute hier beantworten. Aber ich scheine das Humorzentrum der Menschen hier zu treffen.

„Männer sind schuld, sagen die Frauen“ ist der Titel - da haben die Frauen doch wohl recht, oder?
Absolut. Daher sollten Männer einfach immer alles zugeben und sich zur Sicherheit jeden Schuh anziehen. Der Satz ‚Schatz, mein Fehler’ wirkt oft Wunder.

Wie sind Sie zu der Einsicht - auf den Titel - gekommen?
Na wenn sie diesen Programmtitel einer Frau sagen, sagt sie 100%ig, na stimmt ja auch.

Woran sind Sie ganz persönlich schuld, wenn man Ihre Freundin fragt?
Eigentlich an allem, was nicht funktioniert. Auch wenn ich 800 Kilometer weit weg bin ruft sie mich an, wenn gerade was kaputt gegangen ist. Dann höre ich nur ein „Mach was...“ durch den Hörer.

Was gibt es im Programm Neues von der häuslichen Front mit ihrer Freundin Paula?
Neues Programm heißt natürlich neue Geschichten. Wer live dabei ist, weiß was ich meine.

Es gibt Gerüchte, Paula sei reine Fiktion. Warum kriegt man sie nie zu sehen?
Es gibt auch Gerüchte, dass ich Animateur war, das stimmt genauso wenig wie die Gerüchte das ich eventuell schwul bin. Glücklicherweise leben wir in einem Land wo sich jeder seine Meinung bilden darf

Wenn es sie gibt: Was sagt sie eigentlich zu Ihren Witzen über Sie?
Es geht ja nicht nur um das eine Thema. (lacht).

Immer das Männer-Frauen-Thema - warum eigentlich?
Diesmal haben wir ja nicht Mann-Frau sondern Frau-Mann (lacht). Im Ernst: Wenn ich plötzlich Hund-Katze als Thema hätte, wären die Fans zu recht irritiert. Das ist so, als ob AC/DC plötzlich Jazz machen würde.

Sie werden im November 40 - wann gibt’s das „Männer werden alt“-Programm?
(lacht) So alt fühle ich mich ehrlich gesagt nicht. Und ich werde mich einen Tag nach meinem Geburtstag auch nicht anders fühlen, als einen Tag davor. Insofern wird das noch ein wenig dauern, aber der Programmtitel gefällt mir jetzt schon.

  • Mario Barth tritt heute, am Freitag und am Sonnabend um 20 Uhr in der TUI-Arena auf. Alle Termine sind ausverkauft, 2013 gastiert der Comedy-König am 14. Juni am selben Ort. Karten für 34,95 Euro gibt es unter 0511 / 44 40 66 und an allen Vorverkaufsstellen.