Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Schenker will mehr Musik für Kids
Hannover Leben in Hannover Schenker will mehr Musik für Kids
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 22.01.2014
Von Mirjana Cvjetkovic
TOLLER REIGEN: So wie 2011in der TUI-Arena wird es in einemJahr hoffentlich auch wieder aussehen.Foto: Anja Albrecht
TOLLER REIGEN: So wie 2011 in der TUI-Arena wird es in einem Jahr hoffentlich auch wieder aussehen. Quelle: Albrecht
Anzeige
Hannover

Freitag wird der Scorpions-Gitarrist bei einer Pressekonferenz in Hamburg offiziell vorgestellt.

„Während meiner Kindheit gehörte Singen ganz selbstverständlich zum Alltag“, so Schenker, „nur leider ist es in den letzten Jahrzehnten ziemlich in Vergessenheit geraten.“ Deswegen engagiert er sich jetzt eifrig. Ziel ist, das Singen von Kindern in Schule, Freizeit und Familie dauerhaft zu fördern. Die Aktion richtet sich an Schüler der Klassen eins bis sieben. Nach sechswöchigen Proben gibts dann ein riesiges Liederfest in einer riesigen Halle.

In Hannover wird man sich vielleicht noch an den Auftritt von 4500 Jungs und Mädels im Jahr 2011 in der TUI-Arena erinnern. Im Fe-bruar 2015 soll es übrigens wieder so weit sein, so lange sind Klassen in anderen Städten der Republik gefragt mitzumachen - das Projekt läuft bundesweit.

Aus vielen tausend Kinderstimmen wird ein riesiger Chor, das erinnert Schenker tatsächlich an eigene Konzerte mit seinen Scorpions: „Das gemeinsame Singen löst eine Dynamik aus - es ist Gänsehautfeeling“, schwärmt der Gitarrero. Profimusiker zu werden, soll aber nicht im Vordergrund stehen, der Spaß an der Sache ist das Allerwichtigste.

Und noch ein Mann aus der Region unterstützt „Klasse! Wir singen!“ - Drogerie-König Dirk Roßmann (68). Seit 2009 gehört sein Unternehmen zu den Hauptsponsoren. Der Mann, der selbst gern Musik hört, zum Beispiel die von Udo Lindenberg (67), will, dass das „Wundermittel Gesang“ wiederentdeckt wird. Bei den Unterstützern muss das einfach klappen.

www.klasse-wir-singen.de