Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Sarah-Anessa schaltet bei GNTM ein
Hannover Leben in Hannover Sarah-Anessa schaltet bei GNTM ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 06.02.2014
Von Mirjana Cvjetkovic
KEIN FOTO, ABER EIN BILD: Juror Wolfgang Joop vergibt handgemaltes.
KEIN FOTO, ABER EIN BILD: Juror Wolfgang Joop vergibt Handgemaltes. Sarah-Anessa ist nur am Bildschirm dabei. Quelle: Oliver S.
Anzeige
Hannover

Irgendwie wurde es ja auch wieder Zeit: Ab Donnerstagabend kämpfen 25 Schönheiten immer donnerstags darum, bei Heidi Klum (40), Wolfgang Joop (69) und Thomas Hayo (44) einen Top-Eindruck zu hinterlassen - bei „Germany’s Next Topmodel“ werden wieder Fotos verteilt!

Bei dem, was Hannover und Region so an hübschen Mädels bislang zu bieten hatten, ist es fast verwunderlich, dass diesmal keines dabei ist - Nathalie (16) aus Soltau ist geografisch am nächsten dran.

Dafür wird auf jeden Fall eine einschalten, die 2012 an der Krone gekratzt hat: Sarah-Anessa Hitzschke (20) wurde damals Zweite, sie musste sich lediglich Luisa Hartema (19) aus Ostfriesland geschlagen geben. Macht aber nichts, die 20-Jährige aus Wennigsen hat es trotzdem geschafft. „Vor allem habe ich die Schule zu Ende gemacht“, erzählte die Frau mit den Kulleraugen und den tollen Lippen gestern der NP. Fürs Fach-Abi an der Marie-Curie-Schule in Empelde büffelte sie für die Prüfungsfächer Geschichte, Deutsch und Politik - was nicht immer einfach war: „Ich hatte ja einen Einjahresvertrag bei Heidis Vater Günther, habe 250 Stunden im Monat gearbeitet.“

Seit Sommer kümmert sie sich vollends um die Karriere und hat mittlerweile zweimal die Agentur gewechselt. „Bei MGM hieß es, ich wäre zu korpulent“, erzählt sie und muss dabei selber lachen. Denn bei einer Größe von 1,78 Meter bringt sie 58 Kilo auf die Waage - mehr als perfekt. Unfassbar, dass das für die Laufstege in Paris und Mailand „zu dick“ bedeutet ...

Mittlerweile ist Sarah-Anessa bei „Most Wanted“ untergekommen (da ist auch Rebecca Mir, 23, unter Vertrag) und hat schon viele gute Aufträge bekommen: Für Edelwäschehersteller Triumph hatte sie ein Shooting, genau wie für Bon Prix (ab März online) sowie einen Dirndl-Hersteller: „Da ist schönes Lachen und Freude gefragt, da passe ich viel besser rein.“ Denn auf die Idee, sich für den Laufsteg auf 45 (!) Kilo runter zu hungern und in Lebensgefahr zu begeben, wäre die 20-Jährige nie gekommen. Gut so.

Auch die Haare hat sie wieder schön, statt eines kurzen dunklen Putzes mit Pony („zu speziell für die Modebranche“) hat sie wieder eine hellbraune Mähne bis über die Schultern.

Das gefällt bestimmt auch ihrem Freund, den sie seit sieben Monaten hat - Artyom Wachtel (27) heißt der Glückliche, er arbeitet bei der VW-Bank in Wolfsburg. Ihr Liebesglück genießen sie, zu Weihnachten schenkte sie ihm eine Mini-Kreuzfahrt nach Oslo.

Und was sie heute Abend machen, dürfte auch klar sein: ab 20.15 Uhr Pro 7 gucken! Eine Favoritin hat Sarah-Anessa noch nicht so richtig: „Ich bin gespannt, wie sich die Mädels so anstellen.“ Wir auch.