Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Per Mertesacker heiratet am 22. Juni auf der Marienburg
Hannover Leben in Hannover Per Mertesacker heiratet am 22. Juni auf der Marienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 25.04.2013
EIN VOLLTREFFER: Per Mertesacker, der in Pattensen aufwuchs, will auf Schloss Marienburg heiraten.
EIN VOLLTREFFER: Per Mertesacker, der in Pattensen aufwuchs, will auf Schloss Marienburg heiraten. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Es ist eines der schönsten Paare, das die Sportwelt des Landes zu bieten hat: Fußball-Star Per Mertesacker (28,FC Arsenal) und seine Lebensgefährtin, die Handballerin Ulrike Stange (29), lieben sich seit fast fünf Jahren. Ihr großes Glück komplettierte ihr kleiner Sohn Paul, der vorgestern zweiten Geburtstag feierte. Fehlt also nur noch das Ja-Wort - und das wirds nun im Sommer endlich geben: Wie die NP exklusiv erfuhr, heiratet Mertesacker seine große Liebe am 22. Juni. Schauplatz ist die Marienburg: eine Märchenhochzeit in einem echten Märchenschloss - wie romantisch!

Das künftige Ehepaar lernte sich im Sommer 2008 während eines Reha-Programms im bayerischen Donaustauf kennen. Es war eine Zeit, als es beiden Spitzensportlern gar nicht gut ging: Der damalige Werder-Bremen-Star kurierte einen Innenbandriss, die zierliche Ex-Handball-Nationalspielerin (Rechtsaußen, 36 Länderspiele, 57 Tore) und Lehramtsstudentin (Sport, Geografie) erholte sich von einem fiesen Kreuzbandriss, der sie sogar um die Olympia-Teilnahme brachte. Die schwere Zeit schweißte die beiden zusammen, aus gemeinsamem Leid wurde Liebe - in ihrer Körpergröße gemessen ist die ziemlich genau 3,67 Meter groß.

Aus „Merte“ und „Ulle“ wurde das neue Traumpaar, sie wechselte ihm zuliebe vom HC Leipzig zum VfL Oldenburg. So spielte sie nur knapp 50 Kilometer entfernt von Pers damaligen Verein weiter, das Paar zog in Bremen zusammen.

Im August 2011 wechselte der Abwehrhüne der Nationalmannschaft für zehn Millionen Euro kurzfristig zum FC Arsenal nach London. Zunächst lebte er im Hotel, sie organisierte den Umzug und kam wenig später mit Söhnchen Paul nach. „Nachdem mein Wechsel feststand, war auch für meine Familie schnell klar, dass wir diesen Schritt gemeinsam gehen“, sagte Mertesacker damals in einem Interview.

Während er mit Teamkollege Lukas Podolski (27) für den Londoner Club kickte, widmete sich Stange ganz der Mutter-Rolle: „Endlich spüre ich einmal nicht den Druck, den ich im Leistungssport habe“, verriet sie einer Lokalzeitung aus ihrer Heimatstadt Oschatz in Sachsen. „Ich kann meine Zeit einteilen, und ich muss an den Wochenenden nicht mehr weg. Das ist ein schönes Gefühl.“ Zwischenzeitlich arbeitete die frischgebackene 29-Jährige (hatte gestern Geburtstag, alles Gute!) als Co-Moderatorin bei Sport 1 und wirft auch beim Londoner Club Thames wieder Bälle.

In Mertesackers alter Heimat Hannover wird unterdessen im Freundes- und Familienkreis strenges Stillschweigen über Details zu den Feierlichkeiten Ende Juni bewahrt. Mutter Bärbel (55, Schulsekretärin) soll bei einer Designerin in der Stadt ein hübsches Kleid für die Märchenhochzeit in Auftrag gegeben haben. Darin will sie mit ihrem Mann Stefan (60, Dozent an der Sparkassenakademie) und den anderen beiden Söhnen Timo (25, kickt beim TSV Pattensen) und Denis (31, Angestellter in einem metallverarbeitenden Betrieb) ihren Zweitgeborenen durch einen der schönsten Tage der Familie Mertesacker begleiten. Das Essen kommt nach NP-Informationen aus der Schlossküche Herrenhausen.

Und angeblich hat der beliebte Bräutigam auch Spielerkollegen der Nationalmanschaft eingeladen, das ein oder andere Gesicht aus seinem Ex-Verein Hannover 96 wird unter Garantie auch auflaufen. Wir freuen uns jedenfalls mit!