Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover „Social Clubs“ starten in der Probierbar
Hannover Leben in Hannover

Neue Partyreihe in Hannover: Social Clubs in der Probierbbar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 29.09.2021
Will eine Partyreihe etablieren: Tim Koida.
Will eine Partyreihe etablieren: Tim Koida. Quelle: Michael Wallmüller
Anzeige
Hannover

Wo gehen Menschen Anfang dreißig hin zum Feiern? Diese Frage beschäftigt Tim Koida (34) schon seit drei Jahren. Damals hat er die Idee seines „Social Clubs“ das erste Mal umgesetzt, 2018 in der Mini-Bar. Aus der Not heraus. Weil er sich immer dabei erwischt hat, wenn er in anderen Ländern feiern war, dass die Frage aufkam: Warum gibt es gute Partyreihen nicht mehr bei uns in Hannover?“

Am Donnerstagabend geht es ab 19 Uhr in die Probierbar (Leinstraße 31) los. „Wer heute Abend kommt, kann davon ausgehen, das er jemanden kennenlernt, den er vorher nicht kannte. Er kann davon ausgehen, dass wenn er House und Tech-House mag, genau das hört, was gerade in den Clubs gespielt wird. Da bin ich wirklich hinterher. Und dass es in einer coolen Location stattfindet. Und diese drei Sachen sind für mich eigentlich immer ein Rezept und Garant für einen fantastischen Abend, den ich leider in Hannover immer viel zu wenig erlebt habe, sondern mehr in anderen Städten.“

Tim Koida holt Trends im Nachtleben aus der ganzen Welt

Tim Koida ist Pilot bei der Lufthansa und viel in der Welt unterwegs. Egal ob London, Miami, Paris oder Berlin, er schaut sich gern um, was es neues an Trends im Nachtleben gibt und versucht es für die Hannoveraner nach Hause zu holen.

„Corona hatte uns nach unserem Start vor drei Jahren leider einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Jetzt können wir mit der 2-G-Regel zum Glück wieder an den Start gehen.“ Zehn Euro Eintritt an der Abendkasse kostet das Event. Finanziert werden davon die DJs Jojo und Morella, aber auch eine schöne Dekoration und ein aufwändiges Mapping des Kunstkollektivs „Schief & Akkurat“, die sich durch das Sonntagsfestival schon einen Namen gemacht haben. „Wir machen den Social Club nicht, um damit Geld zu verdienen. Sondern um Hannover etwas zurück zu geben und die Gäste zu vernetzen“, erklärt Tim Koida.

Neues aus der Gastro-Szene

Die Neuigkeiten rund um Hannovers Gastronomie-Szene jeden Donnerstag gegen 12 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Er selbst wird auch an die Turntales gehen, nachdem er seiner Rolle als Vernetzer und Veranstalter nachgekommen ist. Denn schon seit er ein kleines Kind war, hat ihn die Musik, haben ihn Schlagzeug, Klavier, Hip-Hop, auch Hip Hop tanzen und eben Plattenauflegen interessiert.

Macht die Cocktails: Momo aus der Probierbar. Quelle: Wilde

Drinks dazu gibt es vom Chef der Probierbar, von Momo, und auch ein paar Leckereien zu essen werden serviert. „In der Probierbar herrscht einfach ein angenehmer Vibe. und Momo macht unfassbar gute Drinks. Der Name der Bar passt einfach perfekt. Und genau deshalb sind sie auch der perfekte Partner.“ Es wartet heute Abend also ein Abend der die sozialen Kontakte und Endorphine einmal wieder kräftig durcheinander wirbelt. Und das schöne daran ist – analog. Und nicht digital.

Von Luisa Verfürth