Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Mousse T. liebt Funkeln von Gurskys Gold
Hannover Leben in Hannover Mousse T. liebt Funkeln von Gurskys Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.09.2013
STRAHLEND: Mousse T. ist beeindruckt vom Bild "Katar" des Fotografen Andreas Gursky.
STRAHLEND: Mousse T. ist beeindruckt vom Bild "Katar" des Fotografen Andreas Gursky. Quelle: Droese
Anzeige
Hannover

Kunst mag Hanna Kreisel-Liebermann (57) sehr: „Eine tolle Form, sich mit Fragen nach dem Sinn des Lebens auseinanderzusetzen“, sagte die Marktkirchen-Pastorin gestern, als sie von Kestnergesellschafts-Direktor Veit Görner (60) eine exklusive Führung durch die Ausstellung „Der Schein. Glanz, Glamour, Illusion“ bekam. „Ich nehme das, was ich sehe - also auch in Opern, im Theater oder in Filmen - oft in meine Predigten auf“, verriet sie.

Schnell war ihr Lieblingsstück in der Kestnergesellschaft ausgemacht: Es ist der „Narcissus Garden“ der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama (84). Hunderte Kugeln aus Edelstahl, in denen sich der Raum wunderbar spiegelt. „Das hat doch was ganz wunderbar Harmonisches. Die Kugeln erinnern mich an Weihnachtskugeln“, so die Geistliche.

Foto: Rainer Dröse

Funkelndes Gold hat Produzent Mousse T. (46) fasziniert, auch er lief durch die Ausstellung (übrigens: Pünktlichkeit ist eine Tugend - er kam eine Viertelstunde zu spät). Der 46-Jährige durfte auch sein Lieblingskunstwerk wählen und entschied sich für das Bild „Katar“ des Leipziger Fotografen Andreas Gursky (58). „Die Unvorhersehbarkeit seiner Werke gefällt mir sehr. Das wünsche ich mir auch manchmal“, so Mousse T.

Bald dürfen auch andere Promis nach ihrem Lieblingsstück Ausschau halten: Filmemacherin Franziska Stünkel (39), Schauspielerin Veronica Ferres (48), Rockstar Klaus Meine (65), Niedersachsens Ministerin für Kultur, Gabriele Heinen-Kljajic (51) und 96-Präsident Martin Kind (59) werden erwartet. Worauf die in Sachen Kunst wohl stehen? mc