Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Lady Gaga, die entspannte Diva
Hannover Leben in Hannover Lady Gaga, die entspannte Diva
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 28.09.2012
Von Laura Zacharias
Lady Gaga in Hannover, kurz vor ihrem Konzert: Der Popstar nimmt sich Zeit für die Fans.
Lady Gaga in Hannover, kurz vor ihrem Konzert: Der Popstar nimmt sich Zeit für die Fans. Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

„Natürlich ist es immer etwas Besonderes, so einen Gast im Haus zu haben. Aber die Vorbereitungen waren völlig unkompliziert“, verriet eine Mitarbeiterin. Ungeschminkt lief Lady Gaga über die Hotelflure, traf andere Gäste. „Die Bodyguards saßen unten in der Lobby und tranken Kaffee“, erzählt Franziska Lange, die im Hotel ein Seminar besuchte.

Also keinerlei Luxus-Ansprüche? Hatte man doch zuvor bereits Gerüchte über Sonderwünsche wie Sauerstofftanks, luxuriöse Wünsche an die Küche oder eine Zimmerdurchsuchung durch Geisterjäger gehört. „Nein“, verrät ein Mitarbeiter. „Da ist so mancher unter unseren Stammgästen weitaus komplizierter.“

Ungestylt wollte sich die Popdiva dann aber doch nicht ablichten lassen. Umso mehr Zeit nahm sie sich dann, als sie für die Show zurechtgemacht war. Die Kamera von Fan Tomas Lada funktionierte nicht, er bat sie vor dem Hotel um ein zweites Bild. Sie ging noch einmal in Pose, legte ihre Hand auf seine Brust. Doch die Kamera streikte. „Sie hat auf den NP-Fotografen gezeigt und gesagt, dass ich die Bilder bestimmt online finde“, sagt er froh, dass das Erinnerungsfoto mit der Popdiva doch aufgenommen wurde.

Nur eines bleibt rätselhaft: Gagas Verschwinden aus Hannover. So soll sie angeblich bereits direkt nach dem Gig die Stadt verlassen haben, am Flughafen wurde sie jedoch nicht mehr gesichtet. Vielleicht ist sie ja mit ihrem heißen Show-Motorrad davongebraust ...? wei/lz