Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in Hannover Marios Gavrilis räumt Voice Arts Award in New York ab
Hannover Leben in Hannover

„Haus des Geldes“-Stimme: Gavrilis ​räumt Voice Arts Award in New York ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 23.12.2021
Ausgezeichnet: Marios Gavrilis hat in New York einen Preis gewonnen.
Ausgezeichnet: Marios Gavrilis hat in New York einen Preis gewonnen. Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

Diesen Tag wird er nicht so schnell vergessen – nicht nur, weil er seinen 36. Geburtstag in New York verbracht hat:  Marios Gavrilis ist im Big Apple gerade mit einem Voice Arts Award ausgezeichnet worden – Glückwunsch!

Im Guggenheim Museum nahm der Schauspieler den Preis für die Synchronisation in der Netflix-Serie „Halston“ entgegen. Darin leiht er Darsteller Gian Franco Rodriguez (31) die Stimme. Gavrilis kennen die meisten als Synchronsprecher der Figur Denver aus „Haus des Geldes“, zu hören ist er in vielen anderen Produktionen, auch in Computerspielen.

„Das war ein perfekter Abend“, ließ der Mann, der als Schüler seine Liebe zum Schauspiel während eines Praktikums in Hannover entdeckte, Fans bei Instagram wissen. Den hat er nicht alleine zelebriert: Er hat seine Mutter (74) nach Amerika mitgenommen, außerdem kam Gian Franco Rodriguez mit auf die Bühne, als Gavrilis ausgezeichnet worden ist. Das nennt man Teamwork!

Von Mirjana Cvjetkovic

Leben in Hannover Rekord-Playmate zurück in Deutschland - Elke Jeinsen auf Heimatbesuch in Hannover
23.12.2021
Leben in Hannover Ronny Jocius-Schneider von Eastcoffee - Dieser Gärtner ist ein Kaffeekenner
22.12.2021